Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: ...

07.08.2018 - 18:36:18

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: .... Landkreis Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung durch Farbschmiererei - Sachbeschädigung an PKW - Zwei schwer verletzte Jugendliche - Parkrempler

Landkreis Schwäbisch Hall - Crailsheim: Sachbeschädigung durch Farbschmiererei

Zwischen Samstag, 28.07. und Montag, 30.07.18, wurde ein historischer Reisezugwagen in der Horaffenstraße mit Farbe besprüht, so dass ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro entstanden ist. Zeugenhinweise in dieser Sache nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Crailsheim: Unfall beim Einparken

2000 Euro sind die Schadensbilanz eines Unfalls in der Gaildorfer Straße am Montag um 19:00 Uhr. Ein 41-jähriger Seat-Fahrer beschädigte beim Einparken einen ordnungsgemäß geparkten PKW.

Crailsheim: Zwei schwer verletzte Jugendliche bei Rollerunfall

Zwischen Gründelhardt und Onolzheim, auf Höhe des dortigen Rastplatzes, kam es am Montag um 18:30 Uhr zu einem Unfall mit zwei schwer verletzten Personen. Ein 15-jähriger Lenker eines Motorrollers wollte von der Landstraße 1066 auf den dortigen Rastplatz einbiegen. Hierbei übersah der Rollerfahrer einen Ford Transit eines 30-Jährigen, welcher den Roller zu diesem Zeitpunkt überholen wollte und sich bereits auf derselben Höhe befand. Der Rollerfahrer prallte infolge gegen die rechte Seitenwand des Transporters und stürzte. Hierbei wurde der Rollerfahrer sowie sein 15-jähriger Sozius schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro.

Bühlertann: Scheibe an PKW eingeschlagen

An einem PKW BMW, welcher am Sonntag zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr im Kreuzäckerring auf einem Stellplatz geparkt war, wurde die hintere rechte Scheibe eingeschlagen. Entwendet wurde nichts. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 400 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Bühlertann unter der Rufnummer 07973 / 5137 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...