Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht ...

09.10.2018 - 11:38:59

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht .... Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht - gestürzter Radfahrer - Unfälle

Landkreis Schwäbisch Hall - Satteldorf: Silberner PKW Kombi gesucht

Am Sonntag um 18:20 Uhr fuhr ein 33-jähriger Lenker eines Suzuki-Motorrades mit Seitenwagen die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Gaggstatt und Anhäuser Mauer. Auf der Strecke kam dem Kradlenker ein silberfarbener PKW Kombi mittig auf der Fahrbahn entgegen. Der Suzuki-Fahrer musste nach rechts ausweichen, wodurch er auf den dortigen Grünstreifen geriet. Hierbei verfing sich der Seitenwagen und das Motorrad wurde nach rechts abgewiesen. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Lenker des silberfarbenen PKW setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise in dieser Sache nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Crailsheim: PKW gestreift

Am Montag um 16:20 Uhr befuhr eine 67-jährige Lenkerin eines Renault Twingo die Lerchenstraße in Richtung Parmiersring. Vor der Einmündung in den Parmiersring musste die Renault-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 86-jähriger Mitsubishi-Fahrer verkannte die Situation und ging davon aus, dass die Renault-Fahrerin einparken wollte und überholte deren Fahrzeug. In diesem Moment kam dem Mitsubishi-Fahrer ein PKW entgegen, weswegen er nach rechts ausweichen musste, um eine Kollision zu vermeiden. Hierbei streifte er den stehenden Renault. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5000 Euro.

Crailsheim: Verletzter Pedelec-Fahrer

Am Montag um kurz vor 15 Uhr befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Pedelec den Fuß- und Radweg der Roßfelder Straße. Hierbei geriet der Radfahrer mit seinem Lenker gegen einen dortigen Zaun und stürzte. Der Radfahrer wurde hierbei leicht verletzt. An seinem Pedelec entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Michelfeld: Unfall auf Parkplatz

Beim rückwärts Ausparken aus einer Parklücke auf einem Mitarbeiterparkplatz in der Straße In der Kerz prallte am Montag um kurz vor 17 Uhr eine 20-jährige Opel-Fahrerin mit ihrem PKW gegen einen geparkten Daimler-Benz. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 2500 Euro.

Schwäbisch Hall: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken aus einer Parklücke in der Schenkenseestraße beschädigte am Montag um 10:55 Uhr eine 61-jährige Lenkerin eines VW Touran einen daneben stehenden PKW Audi S5. Hierbei entstand ein gesamtschaden in Höhe von etwa 6500 Euro.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall

In der Straße Langer Graben ereignete sich am Montag um 11 Uhr ein Auffahrunfall. Ein 78-jähriger Lenker eines VW Touareg erkannte zu spät, dass der vor ihm fahrende 49-jährige Lenker eines Mercedes-Benz LKW anhalten musste und fuhr auf diesen auf. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7800 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de