Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht ...

13.04.2018 - 11:47:03

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht .... Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht - PKW überschlägt sich - Aufgrund Hustenanfall in Leitplanke gekracht - Sonstiges

Landkreis Schwäbisch Hall - Gaildorf: Unfallflucht

Am Freitag um 04:50 Uhr fuhr ein 28-jähriger Lenker eines Mercedes-Benz Vito von Sulzbach in Richtung Gaildorf. Kurz vor dem dortigen Freibad kam dem 28-Jährigen ausgangs einer Kurve ein Van auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Vito-Fahrer sein Fahrzeug nach rechts ziehen. Hierbei prallte er frontal gegen ein dortiges Verkehrszeichen. Der Unfallverursacher, der den Unfall bemerkt haben müsste, entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Vito entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Wer hat zum genannten Zeitpunkt ein Fahrzeug dieser Art gesehen? Wer hat den Vorfall beobachtet? Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 in Verbindung zu setzen.

Rosengarten: Aufgrund Hustenanfall in Leitplanke gekracht

Am Donnerstag um 18:20 Uhr fuhr ein 61-jähriger Opel Meriva-Fahrer auf der B19 in Richtung Gaildorf. Kurz nach dem Ortsausgang Westheim zog er sein Fahrzeug aufgrund eines Hustenanfalls nach links und prallte in die dortigen Leitplanken. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 2400 Euro.

Vellberg: PKW überschlägt sich

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam am Donnerstag um 08:35 Uhr ein 34-jähriger VW Polo-Fahrer mit seinem PKW von der Fahrbahn ab. Der 34-Jährige befuhr die K2665 in Richtung Großaltdorf. In einer dortigen Kurve kam der PKW nach links von der Fahrbahn ab und kam in das dortige Bankett. Im weiteren Verlauf überschlug sich der PKW und kam auf dem Dach auf der rechten Fahrspur zum Liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Satteldorf: Unfall beim Ausparken

Am Donnerstag um 15:00 Uhr beschädigte eine 33-jährige Lenkerin eines VW Golf beim Ausparken aus einem Kundenparkplatz in der Industriestraße einen hinter ihrem Fahrzeug vorbeifahrenden PKW Mazda einer 60-Jährigen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3300 Euro.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall mit 30.000 Euro Schaden

Ein Schaden von etwa 30.000 Euro entstand bei einem Auffahrunfall am Donnerstag gegen 17:40 Uhr auf der K2576 zwischen Wittighausen und Gottwollshausen. Verkehrsbedingt musste ein 47-jähriger Audi A4-Lenker sein Fahrzeug abbremsen. Eine nachfolgende 42-jährige Opel Insignia-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!