Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle, ...

12.06.2019 - 16:46:33

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle, .... Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle, Einbruch und versuchter Einbruch

Aalen - Crailsheim: Verkehrsunfallflucht

Ein 71-Jähriger hatte am Mittwoch zwischen 10:20 Uhr und 12:05 Uhr seinen Mercedes auf dem Kundenparkplatz eines Discountermarktes in der Schönebürgstraße geparkt. Als der Mann von seinem Einkauf zurückkam, stellte er Beschädigungen an seinem Fahrzeug durch einen anderen Wagen fest. Der Unfallverursacher hatte sich jedoch bereits von der Örtlichkeit entfernt, ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von rund 1.500 Euro zu kümmern.

Die Polizei Crailsheim bittet Zeugen sich unter Telefon 07951 480-0 zu melden.

Crailsheim: Einbruchsversuch in Garage

Unbekannte versuchten am frühen Mittwochmorgen gegen 4:00 Uhr auf einem Firmengelände in der Horaffenstraße sich Zutritt zu einer dortigen Garage zu verschaffen. Die Einbrecher scheiterten glücklicherweise. Das Garagentor wurde dennoch beschädigt. Der Sachschaden liegt bei mehreren hundert Euro.

Die Polizei Crailsheim bittet Zeugen sich unter Telefon 07951 480-0 zu melden.

Ilshofen: Sachbeschädigung an Grundschule und Kindergarten

Zwischen Freitag, 07.06.2019 und Dienstag, den 11.06.2019 haben ein oder mehrere Unbekannte in der Gartenstraße im Bereich der Grundschule und des Kindergartens mehrere Sachbeschädigungen begangen. Unter anderem wurden eine Mülltonne und eine Schultüre beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Die Polizei in Ilshofen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07904 940010.

Schwäbisch Hall: Fehler beim Wenden

Am Mittwoch gegen 9:0 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Skoda die Bahnhofsstraße vom Hirschgraben kommend Richtung Mauerstraße. An einer Grundstückszufahrt bog der Skoda-Fahrer links ab um seinen Wagen zu wenden. Beim Ausfahren aus dem Grundstück fuhr er rückwärts auf den ebenfalls in Richtung Mauerstraße fahrenden Opel eines 57-Jährigen auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Blaufelden: Einbrecher kommt durch offenes Fenster

Ein Einbrecher verschaffte sich am Samstag zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr durch ein geöffnetes Fenster Zugang zum Haus in der Langenburger Straße. Der Eindringling entwendet Bargeld bevor er das Gebäude wieder verließ.

Die Polizei Blaufelden bittet Zeugen, die hierzu Angaben machen können, sich unter Telefon 07953 925010 zu melden.

Crailsheim: Fehler beim Ausparken

Eine 63 Jahre alte Ford-Lenkerin fuhr am Mittwoch gegen 10:00 Uhr rückwärts aus der Parklücke am Postplatz aus. Dabei übersah sie einen gegenüber geparkten PKW der Marke BMW. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-114 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Fall Lübcke: Polizei hat Hinweise auf weitere Täter Die Bundesanwaltschaft geht Hinweisen nach, dass es im Fall des Anfang Juni ermordeten hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke mehrere Täter gegeben haben könnte. (Polizeimeldungen, 18.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...