Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Umstürzender ...

11.11.2019 - 12:21:36

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Umstürzender .... Landkreis Schwäbisch Hall: Umstürzender Baum trifft PKW - Sachbeschädigung an "Blitzeranhänger" - Parkende Fahrzeuge beschädigt und geflüchtet - Sonstiges

Aalen - Crailsheim: Parkende Fahrzeuge beschädigt und geflüchtet

Am Sonntag zwischen 18 Uhr und 24 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker die Hans-Scholl-Allee in Fahrtrichtung Haller Straße. Auf Höhe des Parkplatzes "City-Center" streifte dieser einen auf dem rechten Parkstreifen geparkten Pkw Peugeot. Der Peugeot wurde auf der gesamten linken Fahrzeugseite beschädigt und der linke Außenspiegel wurde abgefahren. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von mindestens 1700 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher, welcher höchstwahrscheinlich mit einem PKW BMW unterwegs war, unerlaubt von der Unfallstelle.

Zu einem weiteren Unfall mit Flucht kam es am Sonntag um kurz nach 18 Uhr in der Martha-McCarthy-Straße. Hier streifte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen am Straßenrand geparkten PKW Daimler-Chrysler und verursachte einen Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Hinweise auf die Verursacher oder die beschädigten Fahrzeuge nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Gaildorf: Diebstahl aus Kellerraum

Aus einem Keller eines Gebäudes in der Schönberger Straße wurden zwischen Mittwoch und Freitag diverse Maschinen, wie eine Handkreissäge, eine Bohrmaschine entwendet. Hinweise auf den Diebstahl erbittet der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090

Crailsheim: Diebstahl aus PKW

Mit einem bislang unbekannten Gegenstand wurde die rechte Seitenscheibe eines PKW VW Touran, welcher in der Schönebürgstraße auf einem Parkplatz kurz vor der Crailsheimer Steige abgestellt war, eingeschlagen. Aus dem Fußraum wurde anschließend eine Damenhandtasche entwendet. Das Fahrzeug war am Sonntag zwischen 09:30 Uhr und 10:40 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Hinweise auf den Diebstahl nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Vellberg: Motorradfahrer stürzt

Am Sonntag um kurz vor 15 Uhr befuhr ein 19-jähriger Lenker eines Kraftrades die L1040 zwischen Kirchberg und Gaggstatt. Aus bislang unbekannten Gründen stürzte der Kradlenker in einer dortigen Linkskurve. Bei dem Sturz wurde die 18-jährige Sozia leicht verletzt. Durch die Feuerwehr Kirchberg, die mit acht Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort kamen, musste die Straße von ausgelaufenem Öl und Benzin gereinigt werden.

Wolpertshausen: Auffahrunfall

Am Sonntag um 14:15 Uhr befuhren hintereinander eine 48-jährige BMW-Fahrerin und eine 49-jährige Mercedes-Lenkerin die L2218 von Wolpertshausen in Richtung Ilshofen. Kurz vor der Abzweigung in Richtung Rudelsdorf erkannte die Mercedes-Fahrerin zu spät, dass die BMW-Lenkerin abbremste, um nach links abzubiegen und fuhr auf diese auf. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet

Am Sonntag um kurz nach 15 Uhr fuhr eine 63-jährige VW Polo-Lenkerin von einer Seitenstraße auf die Straße Im Hardt ein, ohne auf einen von rechts kommenden PKW Daimler-Benz eines 62-Jährigen zu achten. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Untermünkheim: Umstürzender Baum trifft PKW

Am Sonntag um 13:15 Uhr befuhr eine 50-jährige Lenkerin eines Daimler-Benz die K2575 von Untermünkheim in Richtung Wittighausen. In einer dortigen Rechtskurve fiel plötzlich ein Baum vom Klingenhang auf die Fahrbahn und traf den Mercedes im Bereich der Heckklappe. Dadurch wurden an dem Fahrzeug das Dach sowie die Heckklappe beschädigt. Verletzt wurde niemand. Durch die Feuerwehr Untermünkheim, die mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort kamen, wurde der Baum von der Straße entfernt. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass ein weiterer Baum in die Fahrbahn fällt, wurde die Wittighäuser Steige zunächst voll für den Verkehr gesperrt.

Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung an "Blitzeranhänger"

Am Sonntag zwischen 01 Uhr und 02:36 Uhr, wurde ein mobiler "Blitzeranhänger", welcher zu diesem Zeitpunkt in der Stuttgarter Straße, unter der dortigen Heimbachbrücke, abgestellt war, stark beschädigt. Der Anhänger wurde mit violetter Farbe besprüht. Darüber hinaus wurden das Kennzeichen sowie ein Rücklicht abgerissen. Hinweise auf den oder die Vandalen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Crailsheim: Unfall am Zebrastreifen

An einem Zebrastreifen in der Worthingtonstraße kam es am Samstag um 22:20 Uhr zu einem Unfall mit einem Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Eine 50-jährige Fiat-Fahrerin musste am Zebrasteifen anhalten. Ein nachfolgender 33-jähriger Opel-Lenker erkannte dies zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde niemand.

Crailsheim: PKW prallt gegen Baum - Unfallverursacher gesucht

Am Donnerstag um 06:30 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Fahrzeug-Lenker auf der Ludwig-Erhard-Straße bei Dunkelheit und Nebel einen VW Golf zu überholen. Aufgrund von Gegenverkehr musste der Überholer frühzeitig einscheren, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch wurde der 44-jährige Golf-Fahrer in den Seitenstreifen abgedrängt, wo das Fahrzeug letztendlich mit einem Baum kollidierte. An dem Golf entstand dabei Totalschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Unfall werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de