Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall - Stand: ...

26.08.2017 - 11:26:30

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall - Stand: .... Landkreis Schwäbisch Hall - Stand: 26.08.2017, 09:00 Uhr - 1 Unfall mit Fahrerflucht

Aalen - Schwäbisch Hall - Unfallbeteiligter davon gefahren

Am Freitag gegen 16:50 Uhr befuhr ein LKW-Lenker mit Sattelauflieger in Schwäbisch Hall die K2573. An der Einmündung mit der B19 wollte er nach rechts in Richtung Untermünkheim abbiegen. Hierzu hatte er sich weit links auf der Fahrbahn eingeordnet, um die Kurve befahren zu können. Da er nicht sofort anfuhr wollte eine 23 Jahre alte PKW-Fahrerin rechts an dem LKW vorbei fahren, um ihrerseits ebenfalls nach rechts abzubiegen. Als die junge Dame mit ihrem Opel Corsa auf Höhe des Führerhauses war, fuhr der LKW an und kollidierte mit dem Opel. Hierbei wurde bei diesem die vordere Stoßstange abgerissen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro. Der LKW-Lenker setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Durch einen Zeugen konnte das Kennzeichen des LKW notiert werden. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern derzeit noch an.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!