Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: PKW ...

08.11.2019 - 16:36:48

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: PKW .... Landkreis Schwäbisch Hall: PKW zerkratzt - Polizeiposten mit Eiern beworfen - Unfälle

Aalen - Gaildorf: PKW zerkratzt

Am Donnerstag zwischen 16:30 Uhr und 22:30 Uhr, wurde ein PKW Opel Combo, der auf einem Parkplatz vor der Sporthalle in der Schloßstraße abgestellt war, rundherum zerkratzt. An dem PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Hinweise auf die Straftat nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen.

Ilshofen: Polizeiposten mit Eiern beworfen

Das Dienstgebäude des Polizeipostens Ilshofen in der Haller Straße, wurde am Freitag zwischen 00:45 Uhr und 07:45 Uhr, mit mehreren Eiern beworfen. Die Reinigungskosten belaufen sich auf etwa 500 Euro. Hinweise auf die Verursacher nimmt die Polizei Ilshofen unter der Rufnummer 07904 / 940010 entgegen.

Michelfeld: Unfall im Kreisverkehr

Am Donnerstag um 15:20 Uhr wollte ein 23-jähriger Ford-Lenker in der Daimlerstraße in den dortigen Kreisverkehr einfahren. Hierbei übersah er einen PKW VW Golf einer 18-Jährigen, die sich bereits im Kreisverkehr befand. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

Braunsbach: Unfall beim Abbiegen

Am Donnerstag um kurz vor 17:45 Uhr bog ein 18-jähriger Lenker eines VW Polo in einem zu engen Bogen von der Landstraße 1045 nach links in Richtung Geislingen ab. Hierbei streifte der Polo einen PKW BMW, dessen 68-jährige Fahrer auf die Landstraße einbiegen wollte. Hierbei entstand an den beiden Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von etwa 7500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de