Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Mehrere ...

21.11.2017 - 18:46:40

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Mehrere .... Landkreis Schwäbisch Hall: Mehrere Einbrüche in Firmen - PKW-Aufbruch - Unfall

Landkreis Schwäbisch Hall - Crailsheim: PKW aufgebrochen

Ein PKW VW Golf, der im Hofraum vor einem Wohnhaus in der Danziger Straße abgestellt war, wurde zwischen Montagnachmittag und Dienstagfrüh aufgebrochen. Ein unbekannter Täter schlug hierfür die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendete aus dem Fahrzeug eine beigefarbene Handtasche. In der Handtasche befanden sich zwei Reisepässe. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 950 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Fichtenau: Unfall auf Parkplatz

Zu einem Unfall auf dem Parkplatz der Schule in der Kapellenstraße kam es am Montag um 13:00 Uhr. Ein 64-jähriger Lenker eines Mercedes-Benz Vito beschädigte aus Unachtsamkeit einen Daimler Benz S350. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.

Rosengarten: Mehrere Einbrüche und Einbruchsversuche

Am Sonntag wurde festgestellt, dass ein unbekannter Täter versuchte, zwischen Samstagabend und Sonntagfrüh eine Eingangstür eines Wohnhauses im Ulmenweg aufzuhebeln. An der Tür entstand ein Schaden in Höhe von 50 Euro. Die Polizei fragt, wer verdächtige Wahrnehmungen, unbekannte Fahrzeuge oder Personen in diesem Bereich gesehen hat? Hinweise nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen.

Zwischen Montag und Dienstag hebelten unbekannte Einbrecher ein ebenerdiges Fenster im Schollenäcker auf und drangen so in das Gebäude ein. Anschließ0end wurde das komplette Gebäude, in welchem sich zwei Firmen befinden, durchsucht. Die oder der Täter gingen mit brachialer Gewalt vor und verursachten einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Entwendet wurde eine digitale Spiegelreflexkamera der Marke Canon im Wert von etwa 1000 Euro.

Zu einem weiteren Einbruch kam es am Dienstag zwischen 01:58 Uhr und 02:10 Uhr in der Ziegelmühle. Hier wurde ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes aufgehebelt, ein Büro betreten und sämtliche Schränke durchsucht. Auch hier wurde mit brachialer Gewalt vorgegangen und eine Registrierkasse aufgebrochen. Es entstand Sachschaden. Entwendet wurde nichts.

Zeugenhinwiese zu diesen Einbrüchen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Schwäbisch Hall: Einbruch in Firmengebäude

Auch im Steinbeisweg in Schwäbisch Hall kam es zwischen Montag, 20:00 Uhr und Dienstag, 05:50 Uhr, zu einem Einbruch in ein Firmengebäude. Mit einem Stein wurde eine Scheibe im Bereich des Haupteingangs einer Firma eingeschlagen. Anschließend wurden verschiedene Büroräume und Aufenthaltsräume durchsucht und versucht zwei Automaten aufzubrechen. Aus einer Klasse wurden 200 Euro Bargeld entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Auch hier bittet das Polizeirevier Schwäbisch Hall um zeugenhinweise. Telefon: 0791 / 4000

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!