Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Gemeinsame ...

09.09.2019 - 12:01:25

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Gemeinsame .... Landkreis Schwäbisch Hall: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Aalen

Aalen - Blaufelden-Wiesenbach: Mann mit Messer verletzt

Bei Streitigkeiten in einer Asylunterkunft in der Blaufelder Straße wurde ein 42 Jahre alter Mann aus Algerien mit einem Messer schwer verletzt. Zwei Männer, ein 18-Jähriger und ein 31-Jähriger, aus Mazedonien waren zuvor mit dem 42-Jährigen aneinandergeraten. Dabei soll der 18-Jährige das Messer gegen seinen Kontrahenten geführt haben.

Der 42-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der 18-Jährige und der 31-Jährige wurden festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen wurde der 18-Jährige im Laufe des Freitagnachmittag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl. Der junge Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. Das Kriminalkommissariat Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-114 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de