Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Frau ...

05.11.2019 - 16:01:35

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Frau .... Landkreis Schwäbisch Hall: Frau verletzt aufgefunden - Zeugen gesucht, Unfälle

Aalen - Obersontheim: Frau auf Straße verletzt aufgefunden - Zeugen gesucht

Erst am Freitag, den 01.11.2019 wurde die Polizei davon in Kenntnis gesetzt, dass bereits am Sonntag, den 27.10.2019 gegen 18:30 Uhr eine 60 Jahre alte Frau verletzt auf dem Boden liegend an der Ecke Hirtensteige und Amselweg aufgefunden wurde. Offenbar war die Frau auf dem Nachhauseweg von einem nahegelegenen Vereinsheim gewesen. Nach dem Auffinden wurde die Frau von Rettungskräften in eine Klinik verbracht. Sie konnte bis dato nicht vernommen werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise dazu geben können, wie die Frau zu Schaden gekommen ist. Diese melden sich bitte bei der Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall unter Telefon 07904 9426-0.

Crailsheim: Farbschmierereien an Schule

Unbekannte besprühten zwischen Donnerstag, 15:30 Uhr und Montag, 14:15 Uhr mit goldener, silberner und orangener Lackfarbe an mehreren Stellen ein Gebäude einer Gewerblichen Schule in der Blaufelder Straße. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Die Polizei Crailsheim bittet Zeugen sich unter Telefon 07951 480-0 zu melden.

Crailsheim: Unfall an Kreisverkehr

Am Montag kurz vor 13:30 Uhr wollte ein 39 Jahre alter Fahrer eines Volvo-sattelzugs von der Roßfelder Straße stadtauswärts in den Kreisverkehr an der Willy-Brandt-Straße einfahren. Dabei übersah er einen dort fahrenden Daimler eines 71-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-114 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de