Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in ...

07.01.2020 - 11:11:52

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in .... Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in Wohnhaus - Einbruch in Ladengeschäft - Sachbeschädigung durch Farbschmierereien - Ölwanne aufgerissen - Zigarettenautomat aufgebrochen - Sonstiges

Aalen - Schwäbisch Hall: PKW kommt von Fahrbahn ab

Angeblich aufgrund der tiefstehenden Sonne kam am Montag um 11:20 Uhr eine 32-jährige Lenkerin eines VW Touran von der Fahrbahn der Geschwister-Scholl-Straße ab und überfuhr drei Verkehrszeichen. Anschließend kam der PKW kurz nach der Einmündung in die Straße Im Hardt zum Stehen. Bei dem Unfall wurde ein 8-jähriges Kind im PKW schwer verletzt. Der Junge wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Der Schaden an den Verkehrszeichen wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Schwäbisch Hall: Zigarettenautomat aufgebrochen

Ein Zigarettenautomat im Haselweg in Sulzdorf wurde am Samstag gegen 20:20 Uhr aufgebrochen und Zigaretten entwendet. Als der Dieb von einem vorbeifahrenden PKW-Lenker entdeckt wurde, flüchtete dieser in Richtung Zirbelweg. Der schlanke Mann war mit einer hellen Jeanshose, einer dunkelblauen Regen- oder Softshelljacke und einer weißen Basecap bekleidet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Blaufelden: Fahrzeugteil in Gegenverkehr geschleudert

Ein 51-jähriger Skoda-Fahrer war am Samstag gegen 17:00 Uhr auf der B290 von Blaufelden in Richtung Schrozberg unterwegs. Zwischen der Einmündung zur L1008 und Niederweiler kam ihm eine aus drei Fahrzeugen bestehende Kolonne entgegen. Eines der drei Fahrzeuge verlor ein metallenes Fahrzeugbauteil, welches gegen die Front des Skoda geschleudert wurde. Der Fahrzeuglenker, zu dessen Wagen das Bauteil, bei dem es sich offenbar um ein Teil der Abgasanlage handelt, setzte unerlaubt seine Fahrt fort. An dem Skoda entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Die Polizei Crailsheim bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacherfahrzeug geben können, sich unter Telefon 07951 480-0 zu melden.

Crailsheim: Einbruch in Ladengeschäft

Zwischen Samstag, 15:00 Uhr und Montag, 14:00 Uhr verschaffte sich ein Einbrecher Zugang zu einem Ladengeschäft in der Haller Straße. Dort entwendete der Eindringling Waren, sowie Bargeld und Elektronikartikel in einem Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Zudem verursachte der Täterdurch sein Vorgehen an dem Gebäude einen Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Die Polizei Crailsheim bittet Zeugen sich unter Telefon 07951 480-0 zu melden.

Crailsheim: Einbruch in Wohnhaus

Zwischen Sonntag, 14:00 Uhr und Montag, 13:00 Uhr brach ein Unbekannter in ein Wohnhaus im Öttingerweg ein. Hier entwendete der Eindringling diverse geringwertige Gegenstände.

Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07951 480-0 mit der Polizei in Crailsheim in Verbindung zu setzen.

Frankenhardt-Honhardt: Betrunkene schrammt mit Auto an Scheune entlang

Knapp 1,5 Promille hatte eine 34-Jährige, als sie am Montagabend kurz vor 20:00 Uhr mit ihrem Ford Fiesta unterwegs war. Die Frau befuhr die Untere Bergstraße in Richtung Ludwigstraße. Hierbei schrammte sie mit ihrem PKW an einer dortigen Scheune entlang. Nach dem Unfall entfernte sich die Frau zunächst mit ihrem Wagen von der Örtlichkeit, kehrte wenig später jedoch zurück. Sie wurde für eine Blutentnahme in eine Klinik verbracht. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 3.300 Euro.

Schwäbisch Hall: Ölwanne aufgerissen

Am Samstag um 18 Uhr überfuhr ein 51-jähriger Lenker eines VW Lupo in der Stauferstraße einen Absperrpfosten. Hierbei wurde an dem Fahrzeug die Ölwanne aufgerissen, so dass das Motorenöl sich auf der Fahrbahn verteilte und teilweise in einen Schacht lief. An dem PKW entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Die Feuerwehr Schwäbisch Hall kam mit drei Fahrzeugen und dreizehn Wehrleuten vor Ort, um das Öl zu binden.

Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung durch Farbschmierereien

Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen wurde in der Michaelstraße eine Hausfassade mit dunkelgrüner und hellroter Farbe verunstaltet. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4485047 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de