Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in ...

02.10.2019 - 17:06:39

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in .... Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in Technikhütte - Diebstahl aus PKW - Unfallflucht - Sonstiges

Aalen - Schwäbisch Hall: Fahrraddiebstahl am Bahnhof

Am Mittwoch letzter Woche wurde zwischen 12 Uhr und 18:30 Uhr ein graues Mountainbike der Marke Bulls, Typ Zarena 1, am Bahnhof in Schwäbisch Hall entwendet. Das Fahrrad war mit einem Schloss gesichert. Hinweise auf den Diebstahl oder den Verbleib des entwendeten Mountainbikes nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Rot am See: Einbruch in Technikhütte

Indem die Haupteingangstür aufgehebelt wurde, drangen unbekannte Einbrecher in die Technikhütte des Breitlohsees ein. Bei dem Einbruch, der sich zwischen Samstagmorgen und Montagmorgen ereignet hat, wurde offensichtlich nichts entwendet. An der Tür entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Hinweise auf die Tat erbittet der Polizeiposten Rot am See unter der Rufnummer 07955 / 454

Schrozberg: Unbekannter drängt Fahrzeug von der Straße und flüchtet

Am Mittwoch um kurz vor 8 Uhr befuhr ein 18-jähriger Lenker eines Daimler-Benz die Landstraße 1022 von Schrozberg in Richtung Rothenburg ob der Tauber. Auf Höhe der Abzweigung nach Windisch-Bockenfeld wurde der Mercedes von einem nachfolgenden weißen PKW Citroen überholt. Der Citroen-Fahrer schnitt beim Wiedereinscheren den Mercedes, so dass der junge Fahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Mercedes kam in der Folge von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Grünbereich zum Stehen. Der 18-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Augenzeugen des Unfalls oder weitere Verkehrsteilnehmer, die durch den Citroen-Fahrer ebenfalls gefährdet wurden, werden gebeten Kontakt mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 aufzunehmen.

Crailsheim: Diebstahl aus PKW

Am Dienstag zwischen 17:30 Uhr und 17:47 Uhr wurde an einem PKW Opel Zafira, welcher zu dieser Zeit auf dem Parkplatz am Hauptfriedhof in der Blaufelder Straße stand, die Seitenscheibe hinten links eingeschlagen und anschließend aus dem PKW ein auf dem Rücksitz liegender roter Rucksack entwendet. In dem Rucksack befanden sich ein Führerschein, ein Ausweis, eine Versichertenkarte, ein PKW Schlüssel mit Schlüsselband sowie eine kleine Tupper-Dose. Der Wert der entwendeten Gegenstände beträgt etwa 100 Euro. Der Schaden am PKW wird auf etwa 400 Euro beziffert. Hinweise erbittet das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800.

Schwäbisch Hall: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Beim Fahrstreifenwechsel übersah am Mittwoch um kurz vor 12 Uhr ein 46-jähriger Lenker eines LKW einen PKW Mercedes-Benz eines 43-Jährigen. Bei dem Unfall, der sich auf der Crailsheimer Straße ereignete, entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4600 Euro.

Gaildorf: Unfall beim Fahrstreifenwechsel II

Am Mittwoch um 09:20 Uhr befuhr ein 68-jähriger Lenker eines Mercedes-Benz die zweispurige Kanzleistraße in Richtung Fraschstraße. Auf der Strecke wechselte der Mercedes-Fahrer auf den rechten Fahrstreifen, ohne darauf zu achten, dass dort bereits ein 28-Jähriger mit seinem Audi A6 fuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Schwäbisch Hall: Diebstahl von Gitterboxen

Von einem LKW-Auflieger, welcher in der Robert-Bosch-Straße abgestellt war, wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen insgesamt 30 Gitterboxen entwendet. Der Wert der Gitterboxen liegt bei etwa 1500 Euro. Hinweise auf den Diebstahl nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de