Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in ...

17.04.2018 - 12:06:57

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in .... Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in Kiosk - Sachbeschädigung an PKW - Radfahrer stürzt aufgrund medizinischer Ursache - Verkehrsunfälle

Landkreis Schwäbisch Hall - Langenburg: Auffahrunfall

Am Montag um 18:10 Uhr fuhr ein 27-jähriger PKW-Lenker auf der Bächlinger Straße in Richtung Ortsausgang. Auf Höhe der Einmündung Kronenbruck wurde der Fahrer seine Geschwindigkeit verringern. Der nachfolgende 29-jährige Verkehrsteilnehmer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. An den beiden Fahrzeugen entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Rot am See: Motorrad prallt gegen Hauswand

Auf der Reubacher Hauptstraße fuhr am Montag um 17:20 Uhr eine 21-jährige Fahrerin eines Motorrades, als nach Angaben der Fahrerin plötzlich das Hinterrad blockierte. Die Honda-Fahrerin stürzte und das Motorrad prallte gegen eine Hauswand. Die junge Frau musste leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 2100 Euro.

Crailsheim: Zweimal Vorfahrt missachtet

Am Montag um kurz vor 16:00 Uhr befuhr ein 19-jähriger Lenker eines Fiat Punto die Hofwiesenstraße in Richtung Willy-Brandt-Straße. An der dortigen Kreuzung übersah der Fiat-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten PKW Ford Focus eines 25-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß wollte der 19-Jährige aus dem Kreuzungsbereich ausfahren. Hierbei übersah er jedoch eine von rechts kommende 21-jährige Audi-Fahrerin. Der Fiat-Lenker traf den Audi auf der Fahrerseite und schob diesen in den Straßengraben, so dass an diesem Fahrzeug sämtliche Airbags auslösten. Die Audi-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 10.000 Euro.

Crailsheim: Auffahrunfall

Am Montag um 15:00 Uhr befuhr ein 22-jähriger Audi-Fahrer die Haller Straße in Richtung Ortsmitte. Er bemerkte zu spät, dass der vor ihm fahrende Ford-Fahrer verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr auf dessen Fahrzeug auf. Hierbei entstand ein Blechschaden in Höhe von etwa 7500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Michelfeld: Wildschwein contra Alfa

Auf der B14 bei Bubenorbis kollidierte am Dienstagmorgen um 04:20 Uhr ein 58-Jähriger mit seinem Alfa Romeo mit einem Wildschwein. Am Fahrzeug entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Vellberg: VW Golf beschädigt zwei geparkte VW Golf

Am Montag um kurz nach 16:00 Uhr fuhr eine 21-jährige VW Golf-Fahrerin auf einen am linken Straßenrand geparkten VW Golf auf. Durch diesen Anstoß wurde der Golf auf einen dahinter geparkten VW Golf aufgeschoben. Der Unfall, bei welchem ein Schaden in Höhe von etwa 5500 Euro entstand, ereignete sich in der Straße Am Galgenberg.

Gaildorf: Kotflügel zerkratzt

Am Sonntag zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr wurde der rechte, vordere Kotflügel eines VW Passat, welcher in der Gerhart-Hauptmann-Straße abgestellt war zerkratzt. Zeugenhinwiese zu dieser Sachbeschädigung nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen.

Schwäbisch Hall: Einbruch in Kiosk

Über das vergangene Wochenende drangen unbekannte Täter über ein Verkaufsfenster in einen Kiosk des Schulzentrums West in der Berliner Straße ein. Aus dem Kiosk wurde eine Kasse mit etwa 110 Euro Bargeld sowie Süßigkeiten entwendet. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Schrozberg: Sturz vom Fahrrad aufgrund medizinischer Ursache

Am frühen Dienstagmorgen um 06:39 Uhr wurde der Polizei ein gestürzter Radfahrer auf der Ringstraße gemeldet. Ein Rettungshubschrauber wurde bereits angefordert. An der Unfallstelle stellte sich heraus, dass der 51-jährige Radfahrer auf dem Weg zur Arbeit aufgrund einer medizinischen Ursache stürzte und abseits des Radweges in einer Wiese zum Liegen kam. Der eingetroffene Notarzt konnte nur noch den Tod des Radfahrers feststellen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!