Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in ...

06.02.2018 - 12:21:45

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in .... Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in Geschäft - Versuchter Einbruch in Bäckerei - Sachbeschädigung an Bushaltestelle - Unfallflucht - Sonstiges

Landkreis Schwäbisch Hall - Schwäbisch Hall: Unfall beim Ausparken

Beim rückwärts Ausparken aus einer Parklücke im Marienburger Weg beschädigte am Montag um 18:25 Uhr ein 57-jähriger Mitsubishi-Fahrer den hinter ihm stehenden PKW Daimler CLK eines 22-Jährigen. An den Fahrzeugen entstand hierbei ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

Schwäbisch Hall: 13 und 14-Jähriger mit Betäubungsmittel erwischt

Am Montag um 18:30 Uhr wurden ein 13-Jähriger und ein 14-Jähriger am Bahnhof in Schwäbisch Hall einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei konnten bei beiden Personen in Alufolie eingewickelte Betäubungsmittel sowie ein Crusher und ein Messer aufgefunden werden. Nach den durchgeführten polizeilichen Maßnahmen wurden die Beiden an ihre Eltern überstellt.

Schwäbisch Hall: Sattelzüge streifen sich im Gegenverkehr

1000 Euro Schaden entstand bei einem Unfall auf der Luckenbacher Straße. Ein 35-jähriger Lenker einer MAN Sattelzugmaschine streifte einen entgegenkommenden Atego-Sattelzug. An beiden Fahrzeugen wurden die Außenspiegel auf der Fahrerseite beschädigt.

Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet

Am Montag um kurz nach 16.15 Uhr befuhr eine 66-jährige Lenkerin eines PKW Audi die Louis-Braun-Straße in Richtung Johanniterstraße. An der Einmündung missachtete sie die Vorfahrt eines 54-jährigen VW Polo-Fahrers, der auf der Johanniterstraße in Richtung Friedensbrücke fuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1200 Euro.

Schwäbisch Hall: Parkenden PKW beschädigt und geflüchtet

Im Parkhaus des Landratsamtes in der Münzstraße streifte am Montag zwischen 08:10 Uhr und 15:50 Uhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen ordnungsgemäß geparkten Hyundai i30 auf der Fahrerseite und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 1500 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 in Verbindung zu setzen.

Kirchberg/Jagst: Eisplatte beschädigt Pkw

Als am Montagabend ein 28-jähriger Opel-Lenker gegen 17.10 Uhr die BAB 6 zwischen den Anschlussstellen Crailsheim und Kirchberg in Fahrtrichtung Heilbronn auf dem linken Fahrstreifen befuhr, fiel von einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw eine Eisplatte gegen die Windschutzscheibe des Pkw wodurch diese stark beschädigt wurde. Der verursachende Lkw fuhr ohne anzuhalten weiter und hinterließ einen Schaden von ca. 800 Euro.

Crailsheim: Unfall aus Unachtsamkeit

Einen Unfall mit einem Gesamtschaden von ca. 5000 Euro verursachte am Montagabend ein 21-jähriger Daimler-Lenker, als er gegen 18:30 Uhr von einem Grundstück über den Gehweg auf die Beethovenstraße einfuhr und mit einem heranfahrenden 36-jährigen Opel-Lenker kollidierte.

Crailsheim: Bushaltestelle beschädigt

Zwischen Freitag und Montag wurde an der B 290 an einem Buswartehäuschen der Bushaltestelle Firma Bosch in Fahrtrichtung Satteldorf ein Teil der Glasscheiben zertrümmert und ein Sachschaden von ca. 1800 Euro verursacht. Hinweise auf die Verursacher bitte an die Polizei Crailsheim, Tel. 07951/4800.

Crailsheim: Versuchter Einbruch in Bäckerei

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde versucht, die Seiteneingangstüre zu einer Bäckerei in der Haller Straße aufzuhebeln, was jedoch misslang. Der angerichtete Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro beziffert.

Crailsheim: Pkw kontra Lkw

Mit einem Lkw kollidierte am Montagnachmittag eine 73-jährige Ford-Lenkerin, als sie gegen 16 Uhr aus dem Gelände eines Einkaufsmarktes auf die Ludwig-Erhard-Straße einfuhr und dabei mit dem Klein-Lkw eines 33-jährigen Fahrzeuglenkers kollidierte, welcher nach links auf das Gelände einbiegen wollte. 3000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Crailsheim: Einbruch in Geschäft

Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen drangen Unbekannte in ein Ladengeschäft in der Lange Straße ein. Nachdem sie die Türe zum Büroraum aufgebrochen hatten, durchsuchten sie dieses und hebelten die Wertfächer der Mitarbeiter auf. Anschließend versuchten sie den Safe zu entwenden, welcher fest im Mauerwerk eingebaut ist. Die Täter flüchteten anschließend und hinterließen einen Sachschaden von ca. 5000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!