Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: brennender ...

18.08.2017 - 17:06:40

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: brennender .... Landkreis Schwäbisch Hall: brennender Traktor, rabiater Autofahrer, Unfälle, Diebstahl von Fahrrädern und Treibstoff

Aalen - Schrozberg: Traktor fing Feuer

Ein Traktor samt Anhänger fing am Freitagnachmittag Feuer und brannte in der Folge völlig aus. Ein 76-Jähriger befuhr gegen 13.30 Uhr mit dem Gespann die K2525 zwischen Gemmhagen und Wolfskreut. Dabei überhitzte der Motor des 28 Jahre alten Traktors, der kurz darauf Feuer fing. Der Fahrer konnte den Traktor rechtzeitig und unverletzt verlassen. Die Feuerwehr aus Schrozberg war mit sechs Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Der Schaden am Traktor wird auf 20.000 Euro, der am Anhänger auf 5.000 Euro geschätzt. Durch die starke Hitzeentwicklung nahm auch die Fahrbahnoberfläche Schaden. Die Kreisstraße wurde deshalb bis auf Weiteres durch die Straßenmeisterei gesperrt.

Crailsheim: Radfahrer leichtverletzt

Eine 24-jährige Audi-Fahrerin fuhr am Freitagmorgen gegen 7.20 Uhr an einem Fußgängerüberweg in der Goethestraße auf einen Renault auf, dessen 54-jährige Fahrerin einem 20-jährigen Radfahrer das Überqueren der Fahrbahn ermöglichte. Durch den Aufprall wurde der Renault nach vorne gegen den Radfahrer geschoben. Dieser stürzte hierdurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Er begab sich später selbständig in ärztliche Behandlung. Anden Fahrzeugen entstand rund 8000 Euro Sachschaden.

Blaufelden: Diebstahl von Diesel

Zwischen Mittwochabend und Freitagmorgen brachen Diebe den Tankdeckel eines Baggers auf, der auf einer Baustelle in der Hermann-Rapp-Straße abgestellt war. Anschließend pumpten die Unbekannten rund hundert Liter des Treibstoffs um. An einem Radlader brachen sie ebenfalls einen Tankdeckel auf, entwendeten daraus aber nichts. Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen im dortigen Bereich nimmt der Polizeiposten Blaufelden unter Telefon 07953/925010 entgegen.

Crailsheim: Spiegelstreifer

Auf der K2655 bei Beuerlbach streiften sich am Freitag gegen 9.15 Uhr zwei 28- und 29-jährige Lkw-Fahrer im Begegnungsverkehr mit den linken Außenspiegeln. An beiden Lkws entstand Sachschaden von rund 700 Euro.

Schwäbisch Hall: Rabiater Autofahrer

Ein rabiater 60 Jahre alter Autofahrer verletzte einen anderen Mann am Freitagvormittag nicht unerheblich. Die beiden befuhren auf ihrem Weg nach Schwäbisch Hall gegen 8.30 Uhr unter anderem die K2669 von Wielandsweiler kommend in Richtung Bibersfeld. Dabei kam es nach bisherigem Ermittlungsstand zu mehreren gefährlichen Überhol- und Fahrmanövern seitens des 60-jährigen, bei denen er den 31-jährigen Geschädigten auch mehrfach ausbremste. Im Gewerbegebiet Kerz hielten die beiden schließlich in der Raibacher Straße an. Als der 31-Jährige auf das Fahrzeug des 60-Jährigen zuging und ihn zur Rede stellen wollte, sprühte dieser ihm unvermittelt mehrmals Pfefferspray ins Gesicht. Danach schlug er ihn wiederholt mit den Fäusten, trat mit den Füßen auf ihn ein und verletzte ihn dadurch nicht unerheblich. Ein vorbeikommender Verkehrsteilnehmer, der auf die Situation aufmerksam wurde, hielt zusammen mit anderen Passanten den zwischenzeitlich auf dem Geschädigten sitzenden 60-Jährigen von weiteren Handlungen ab. Der 31-Jährige wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Aufgrund seines psychischen Ausnahmezustandes und der vorhandenen Aggressivität wurde der 60-Jährige auf richterliche Anordnung in eine psychiatrische Fachklinik eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.

Schwäbisch Hall: Hochwertige Mountainbikes entwendet

Diebe entwendeten in der Nacht auf Freitag aus einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Stauferstraße zwei hochwertige Mountainbikes. Die Räder hatten zusammen einen Wert von rund 10.000 Euro. Es handelt sich dabei um ein anthrazitfarbenes Eigenbau-Mountainbike mit auffälligen roten Bowdenzügen sowie Scheibenbremsen. Bei dem anderen Rad handelt es sich um ein blaues Mountainbike des Herstellers Haibike mit Vollfederung, blau/schwarzem Sattel sowie Scheibenbremsen. Hinweise auf die Diebe, verdächtiger Fahrzeuge oder den Verbleib der Räder erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000.

Gaildorf: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Beim Fahrstreifenwechsel in der Fraschstraße übersah ein 78-jähriger Opel-Fahrer am Freitag gegen 10.40 Uhr eine 72-jährige Citroen-Fahrerin. Bei dem Unfall entstanden etwa 3000 Euro Sachschaden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!