Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Kreis Schwäbisch Hall: Wildunfälle, ...

12.08.2018 - 12:16:36

Polizeipräsidium Aalen / Kreis Schwäbisch Hall: Wildunfälle, .... Kreis Schwäbisch Hall: Wildunfälle, Balkonbrand, Unfallflucht, Flugunfall, Diebstahl

Aalen - Wolpertshausen: Diebstahl aus Rohbau

Von Freitag auf Samstag, in der Zeit zwischen 16.30 und 08.00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter aus eine Rohbau im Neubaugebiet in der Straße "Am Bach" eine Kappsäge mit Sägetisch, eine Pumpspritze sowie mehrere Reiben und Kellen. Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich auf ca. 250 Euro.

Schwäbisch Hall: Gleitschirmfliegerin schwer verletzt

Am Samstag, um 14.55 Uhr, verlor eine 59 Jahre alte Gleitschirmfliegerin aufgrund einer starken Windböe nach dem Start vom Einkorn die Kontrolle über ihren Gleitschirm. In der Folge prallte sie mit hoher Geschwindigkeit gegen den steilen Hang und verletzte sich hierbei schwer. Nach erfolgter schwieriger Bergung der Frau, wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Schwäbisch Hall: Brand eines Balkons

Auf bislang unbekannte Art und Weise geriet am Samstag, gegen 15.00 Uhr, in der Landhegstraße im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Balkon in Brand. Die Feuerwehr Schwäbisch Hall, mit 22 Mann und vier Fahrzeugen zur Brandbekämpfung im Einsatz, konnte das Feuer löschen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Es kamen keine Personen zu Schaden.

Bühlertann: Mit Reh kollidiert

Der Lenker eines Seat Leon befuhr am Sonntag, gegen 04.00 Uhr, die L 1060 von Obersontheim in Richtung Bühlertann. Etwa 800 Meter vor Ortsbeginn von Bühlertann erfasste er mit seinem Pkw ein die Fahrbahn von links nach rechts querendes Reh. Diese rannte anschließend verletzt ins freie Feld und konnte nicht mehr aufgefunden werden. Der am Seat entstandene Schaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

Crailsheim: Unfall verursacht und weitergefahren - Zeugen gesucht

Am Freitag, in der Zeit zwischen 16.30 und 16.45 Uhr, prallte ein bislang unbekannter Pkw-Lenker gegen einen in der Gaildorfer Straße auf einem Kundenparkplatz geparkten Audi und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am Audi wird auf 1.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Crailsheim, Tel.: 07951/480-222, bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verursacher machen können, sich zu melden.

Kreßberg: Wildunfall

Die 44 Jahre alte Lenkerin eines Mercedes befuhr am Sonntag, um 03.35 Uhr, die L 2218 von Bergbronn in Richtung Neuhaus. Etwa einen Kilometer nach Bergbronn überquerte ein Reh von links nach rechts die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst. Daraufhin rannte das Wild in das angrenzende Waldstück. Am Auto entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 3.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen - PvD - Telefon: +49 (0)7151 950-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de