Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Ulm / Wendeman?ver mit Folgen - Zwei ...

27.03.2021 - 11:22:26

Polizeipr?sidium Ulm / Wendeman?ver mit Folgen - Zwei .... Wendeman?ver mit Folgen - Zwei Rollerfahrer schwer verletzt

G?ppingen - Am Freitag, gegen 16:15 Uhr, kam es auf der L1075 zwischen Hohenstaufen und Lenglingen, am Aussichtspunkt Aasr?cken, zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorrad und zwei Rollern. Ein 26-j?hriger fuhr mit seinem BMW-Motorrad in Richtung Lenglingen. Am Aasr?cken fuhr er, um zu wenden, zun?chst nahe an den rechten Fahrbahnrand und anschlie?end im Bogen nach links. Von hinten kamen in diesem Moment zwei M?nner im Alter von 49 und 52 Jahren mit ihren Vespa-Rollern. Beim Wendeman?ver, das an dieser Stelle wegen doppelt durchgezogener Linie nicht erlaubt war, kam es zum Zusammenprall der BMW mit den zwei Rollern. Beide Rollerfahrer wurden schwer verletzt. Der j?ngere kam mit einem RTW, der ?ltere mit dem Rettungshubschrauber, in eine Klinik. Der Motorradfahrer blieb unverletzt. An den Zweir?dern entstand ein Schaden von insgesamt etwa 12000 Euro. Die Roller mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die Fahrbahn war zeitweise voll gesperrt, es bestand eine ?rtliche Umleitung. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Verkehrspolizei M?hlhausen. Neben Polizei aus G?ppingen und M?hlhausen waren ein Rettungshubschrauber, ein weiterer Notarzt und zwei Rettungswagen im Einsatz. Polizeipr?sidium Ulm, F?hrungs- und Lagezentrum, Volker Mayer Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(0579057)

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: +49 (0)731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4875148 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de