Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Ulm / Nattheim - Betrunkene Frau ...

17.10.2020 - 10:47:15

Polizeipr?sidium Ulm / Nattheim - Betrunkene Frau .... (HDH) Nattheim - Betrunkene Frau besch?ftigt Rettungskr?fte

Ulm - Am Freitag, gegen 20.00 Uhr, verst?ndigte eine polizeibekannte Frau in der Schulstra?e wegen einem medizinischen Notfall die Rettungsleitstelle in Aalen. Beim Eintreffen des Rettungswagens lag die 55-j?hrige auf dem Boden. Zur Untersuchung wurde sie auf das Sofa gesetzt. Ein Alkohol-Test ergab einen Wert ?ber 3,5 Promille. Einen Transport ins Krankenhaus lehnte die Frau ab und wollte zu Bett gehen. Kurz nachdem die Rettungskr?fte gegangen waren, w?hlte die Frau gegen 20.45 Uhr erneut den Notruf und bat um einen Transport in eine Klinik. Diesmal sa? die Anruferin beim Eintreffen der Rettungskr?fte auf dem Sofa und teilte den Helfern mit, dass der Anruf ein Scherz gewesen sei und sie keine medizinische Hilfe brauche. Als die Sanit?ter die Wohnung verlassen wollten, drohte die Dame an, sich die Pulsadern aufzuschneiden. Das abendliche Entertainmentprogramm endete dann in der Klinik. Au?erdem wird die Frau wegen Notrufmissbrauch zur Anzeige gebracht.

++++++++++++++++++++1892687;

Polizeif?hrer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4736760 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de