Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Ulm / Biberach - Lkw f?hrt Schlangenlinien ...

10.01.2021 - 10:37:08

Polizeipr?sidium Ulm / Biberach - Lkw f?hrt Schlangenlinien .... (BC) Biberach - Lkw f?hrt Schlangenlinien / Lkw-Fahrer steht erheblich unter Alkoholeinfluss

Ulm - Ein Zeuge meldete am Samstag gegen 20.15 Uhr eine Sattelzugmaschine die sich auf der B30 Richtung Ravensburg bewegte. Der Zeuge konnte den Lastwagen nicht ?berholen, da er so extrem starke Schlangenlinien fuhr. Au?erdem hatte der Fahrer, trotz Dunkelheit, kein Licht am Fahrzeug angeschaltet. Im Bereich Appendorf konnte die Polizei den Fahrer dann anhalten und kontrollieren. Die Kontrolle ergab, dass der 61-j?hrige Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde Blut und sein F?hrerschein abgenommen. Da der Fahrer in der N?he keine Wohnung hatte, wurde er in einem Zimmer untergebracht. Dem 61-J?hrigen gefiel dies nicht und er wollte zu Fu? auf der B30 zu seinem Lkw gehen. Dies hatte zur Folge, dass er sp?ter noch bei der Polizei in der Zelle n?chtigen musste.

+++++++++++++++++++++ 0043708

Polizeipr?sidium Ulm, F?hrungs- und Lagezentrum / Me, Tel: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4808007 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de