Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Trier / Verkehrsunfall mit eingeklemmter, ...

10.02.2021 - 09:57:26

Polizeipr?sidium Trier / Verkehrsunfall mit eingeklemmter, .... Verkehrsunfall mit eingeklemmter, schwerverletzter Person auf der BAB 48 zwischen Abfahrt Ulmen und AD Vulkaneifel

Schweich - Um 06.40 Uhr erreichte die Polizeiautobahnstation Schweich ein Notruf, dass es auf der BAB 48 zwischen der Abfahrt Ulmen und dem Autobahndreieck Vulkaneifel im Bereich der Steigungsstrecke zu einem schweren Unfall gekommen ist. Ein Fahrer eines Kleinlasters fuhr auf einen vorausfahrenden LKW auf und wurde hierbei eingeklemmt. Er konnte aktuell, nach ca. 1 Stunde von der anwesenden Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden und wird schwerverletzt not?rztlich Versorgt. Aktuell l?uft die Unfallaufnahme, daher k?nnen zur Unfallursache noch keine Angaben gemacht werden. Der Verkehr wird einspurig an der Unfallstelle vorbeigef?hrt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Trier

Franz Pauly Polizeiautobahnstation Schweich POLIZEIPR?SIDIUM TRIER Leinenhof 2 54338 Schweich Telefon 06502-9165-20 Telefax 06502-9165-50 pastschweich@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117701/4834618 Polizeipr?sidium Trier

@ presseportal.de