Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

30.04.2021 - 14:22:25

Polizeipr?sidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutma?licher Betr?ger erbeutet hohe Geldsumme von Banken

Stuttgart-Bad Cannstatt - Polizeibeamte haben am Donnerstag (29.04.2021) die Wohnung eines 28 Jahre alten Mannes in Bad Cannstatt durchsucht, der im Verdacht steht, seit Oktober 2020 von mehreren Banken Kredite ?ber Hunderttausend Euro betr?gerisch erlangt zu haben. Bankmitarbeiter erstatteten Anzeige und brachten die Beamten so auf die Spur des 28-J?hrigen. Bei umfangreichen Ermittlungen stellten sie fest, dass der Tatverd?chtige bei den Kreditantr?gen bei sechs Banken mutma?lich gef?lschte Unterlagen vorgelegt hatte. Da er offenbar die ausstehenden Raten nicht bezahlt hatte, soll er auf diese Weise ?ber 180.000 Euro erlangt haben. Die Beamten durchsuchten daraufhin am Donnerstag seine Wohnung und fanden dabei auch originalverpackte Waren, deren Herkunft der weiteren Abkl?rung bedarf. Auf einem Konto des Mannes stellten die Ermittler 20.000 Euro fest, die bis auf Weiteres eingefroren wurden. Die Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de B?rozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4903557 Polizeipr?sidium Stuttgart

@ presseportal.de