Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

23.04.2021 - 13:02:34

Polizeipr?sidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei .... Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutma?liche Drogendealer ?berf?hrt und in Haft

Stuttgart / Alth?tte - Polizeibeamte haben am Montag (19.04.2021) in Stuttgart f?nf mutma?liche Drogendealer festgenommen. Die M?nner im Alter von 18 bis 43 Jahren stehen im Verdacht, in den letzten Monaten die Drogenszene in Stuttgart mit Marihuana versorgt zu haben. Umfangreiche kriminalpolizeiliche Ermittlungen f?hrten auf die Spur von zwei 18 und 26 Jahre alten Halbbr?dern aus dem Stuttgarter-S?den. Bei Observationsma?nahmen am Montag beobachteten die Ermittler, wie ein 27-j?hriger Tatverd?chtiger aus dem Kofferraum eines Autos, in dem ein 43-J?hriger sa?, eine Plastiktasche entnahm. Die Tasche brachte der 27-J?hrige in ein Geb?ude, in dem die Halbbr?der wohnen. Bei einer anschlie?enden Kontrolle des 43-J?hrigen am Wagenburgtunnel fanden die Beamten im Fahrzeug mehrere Hundert Gramm Marihuanabl?ten, beschlagnahmten sie und nahmen den Fahrer fest. Den 27-J?hrigen, der zwischenzeitlich zu einem 30-J?hrigen in dessen Auto gestiegen war, nahmen die Beamten nach Verlassen des Fahrzeuges ebenfalls fest. Er f?hrte in einer Umh?ngetasche eine scharfe und geladene gro?kalibrige Schusswaffe mit sich. Im Zuge der richterlich angeordneten Durchsuchung der Wohnung des Br?derpaares wurden beide angetroffen und festgenommen. Die Ermittler fanden in einem zur Wohnung geh?renden Kellerraum die zuvor ins Haus verbrachte Tasche mit mehreren Kilogramm Marihuanabl?ten. Ermittlungen f?hrten zu weiteren Wohnungen von Verd?chtigen im Stadtgebiet und in Alth?tte, in denen die Beamten zum Teil professionelle Aufzuchtanlagen f?r Cannabispflanzen vorfanden. Bei den Durchsuchungen stellten die Ermittler mehr als 15 Kilogramm Marihuanabl?ten, mehrere Gramm Amphetamin und mutma?liches Dopingmittel sicher. Die 18 und 30 Jahre alten Tatverd?chtigen sind nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen wieder auf freien Fu? gesetzt worden, die beiden 26 und 27 Jahre alten Deutschen sowie der 43-J?hrige Serbe wurden am Dienstag (20.04.2021) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zust?ndigen Richter vorgef?hrt, der die Haftbefehle erlie? und in Vollzug setzte.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de B?rozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4897177 Polizeipr?sidium Stuttgart

@ presseportal.de