Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium S?dhessen / Verkehrsunfall mit hohem ...

16.10.2020 - 07:42:12

Polizeipr?sidium S?dhessen / Verkehrsunfall mit hohem .... Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden geht f?r den Fahrer glimpflich aus

Darmstadt - Am 16.12.2020 kurz nach Mitternacht kam es in Darmstadt auf der Kranichsteiner Stra?e in Fahrtrichutng Messel zu einem Alleinunfall eines Pkws, bei dem der 36-j?hrige Fahrer aus Darmstadt die Kontrolle ?ber sein Fahrzeug im Kurvenbereich verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und in einen Ampelmast fuhr.

Hierbei entstand Totalschaden sowohl am Mast wie auch am Pkw selbst. Der Fahrer fl?chtete zun?chst von der Unfall?rtlichkeit, konnte durch die Polizei kurz darauf in einem Feld aufgefunden werden. Beim Fahrer konnte Alkohol festgestellt werden, zudem ist der Fahrer nicht im Besitz einer g?ltigen Fahrerlaubnis. Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer durch den Unfall unverletzt. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt musste jedoch den Ampelmast wie ein in der N?he befindliches Br?ckengel?nder abtrennen. Der Sachschaden bel?uft sich auf ca. 25000 Euro.

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr, Gef?hrdung des Stra?enverkehrs, der Verkehrsunfallflucht wie auch des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde gegen den Fahrer eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg 1. Polizeirevier Bismarckstra?e 16 64293 Darmstadt gefertigt: Rohmert, POK Berichterstatter: Dolle, PHKin Telefon: 06151 / 969-3610 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4735670 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de