Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium S?dhessen / S?dhessen: Tag des Einbruchschutzes ...

15.10.2020 - 13:47:31

Polizeipr?sidium S?dhessen / S?dhessen: Tag des Einbruchschutzes .... S?dhessen: Tag des Einbruchschutzes - Fachberater informieren auch in S?dhessen - Olympiasiegerin Kristina Vogel postet t?glich Tipps zum Einbruchschutz

S?dhessen - Am 25. Oktober ist Tag des Einbruchschutzes. Rund um den bundesweiten Aktionstag, der j?hrlich am Tag der Zeitumstellung stattfindet, informieren die Polizeiliche Kriminalpr?vention und ihre Partner die Bev?lkerung wieder umfassend ?ber die effektive Sicherung von Haus oder Wohnung. Zudem startet die Polizei ab heute eine Themenwoche mit dem Schwerpunkt Einbruchschutz auf ihren "Zivile Helden"-Kan?len.

Bis zum Tag des Einbruchschutzes postet die Polizeiliche Kriminalpr?vention t?glich Tipps von Kampagnenbotschafterin und zweifacher Olympiasiegerin Kristina Vogel sowie Daten, Fakten und Empfehlungen zum Einbruchschutz. Zu finden sind die Beitr?ge auf Twitter, Facebook und Instagram. "Wir freuen uns, dass Kristina Vogel ihr Engagement f?r unsere Einbruchschutzkampagne K-EINBRUCH fortsetzt und uns dabei unterst?tzt, die Menschen f?r das Thema zu sensibilisieren", sagt Dr. Stefanie Hinz, Vorsitzende der Polizeilichen Kriminalpr?vention der L?nder und des Bundes. Denn Einbruchschutz wirkt: 2019 blieben 45,3 Prozent der polizeilich erfassten Einbruchsdelikte im Versuchsstadium stecken. Zum Vergleich: 2014 waren es noch 41,4 Prozent. "Unser Ziel ist es, den Trend der vergangenen Jahre fortzusetzen und die Zahl der Einbr?che weiter deutlich zu senken", so Hinz. "Wer sich an die einfachen Verhaltensregeln unserer Botschafterin h?lt, hat den ersten Schritt zum Einbruchschutz bereits getan."

So sind die Tipps der Polizistin und ehemaligen Bahnradfahrerin ganz praktischer Art und f?r jede und jeden leicht umzusetzen. Auch Sie k?nnen helfen, weitere Einbr?che zu verhindern: Teilen Sie unsere Tipps mit anderen, informieren Sie Ihre Freunde oder Ihre Nachbarschaft und nutzen Sie den Tag des Einbruchschutzes, um die Empfehlungen der Polizeilichen Kriminalpr?vention zu transportieren. Die Posts werden auf den "Zivile Helden"-Kan?len der Polizeilichen Kriminalpr?vention ver?ffentlicht:

https://www.facebook.com/ZiviHelden

https://twitter.com/ZivileHelden

https://www.instagram.com/ZivileHelden

Damit ungebetene G?ste erst gar nicht hineinkommen, empfiehlt die Polizei neben einem sicherheitsbewussten Verhalten au?erdem einen soliden Grundschutz von Fenstern und T?ren. Dieser steht an erster Stelle und wird im Idealfall um Einbruchmelde-technik erg?nzt. Informationen zu geeigneter Sicherungstechnik gibt es unter www.k-einbruch.de.

Wer sein Eigenheim sch?tzt, kann sich dies unter bestimmten Voraussetzungen auch vom Staat f?rdern lassen. Welche Schritte hierzu n?tig sind, fasst das Faltblatt "Einbruchschutz zahlt sich aus" zusammen. Das von der Polizei gemeinsam mit der Stiftung Deutsches Forum f?r Kriminalpr?vention (DFK) herausgegebene Faltblatt ist bei jeder (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstelle kostenlos erh?ltlich. Es kann au?erdem unter:

www.k-einbruch.de/medienangebot/detail/227-einbruchschutz-zahlt-sich-aus/

heruntergeladen werden.

Alle Tipps von Botschafterin Kristina Vogel sehen Sie in ihrem neuen Botschafter-Video unter www.k-einbruch.de/initiative/botschafterin. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.k-einbruch.de/presse

Auch das Polizeipr?sidium S?dhessen bietet in diesem Zusammenhang mehrere Informationsveranstaltungen an. Die Fachberater der polizeilichen Beratungsstelle machen wie folgt Station:

Montag, 19.10.2020, 15.00-18.00 Uhr Reinheim, Einkaufszentrum, Darmst?dter Stra?e 62-66

Mittwoch, 21.10.2020, 15.00-19.00 Uhr Bensheim, OBI-Baumarkt, Berliner Ring 100

Montag, 26.10.2020, 15.00-18.00 Uhr Michelstadt, REWE-Markt, Walther-Rathenau-Allee 24

Mittwoch, 28.10.2020, 15.00-18.00 Uhr Darmstadt, Bauhaus-Parkplatz, Otto-R?hm-Stra?e 50

Donnerstag, 29.10.2020, 15.00-18.00 Uhr R?sselsheim-Bauschheim, Globus-Markt, Am Steinmarkt 1

Im Rahmen der Informationsveranstaltungen in Reinheim und Bensheim finden zus?tzlich Fahrradcodierungen der Polizei statt. In beiden F?llen wird f?r eine bessere Planbarkeit um telefonische Voranmeldung unter 06154/6330-0 (Polizeistation Ober-Ramstadt) bzw. 06251/8468-29 (Polizeistation Bensheim) gebeten.

Dar?ber hinaus bietet das Polizeipr?sidium S?dhessen am Sonntag, 25. Oktober 2020, zwischen 15.30 und 17.00 Uhr, einen Facebook-Livechat mit einem Fachberater f?r Einbruchschutz an. Das Team "Soziale Medien" des Polizeipr?sidiums w?rde sich ?ber eine rege Teilnahme und viele Fragen zum Thema Einbruchschutz oder auch allgemein zum Job des Fachberaters sehr freuen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Pressestelle Klappacher Stra?e 145 64285 Darmstadt Bernd Hochst?dter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4734957 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de