Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium S?dhessen / Riedstadt-Wolfskehlen: Drei Jungen ...

25.05.2021 - 15:17:21

Polizeipr?sidium S?dhessen / Riedstadt-Wolfskehlen: Drei Jungen .... Riedstadt-Wolfskehlen: Drei Jungen mit Schreckschusswaffe bedroht?/Polizei ermittelt gegen 33-J?hrigen

Riedstadt - Drei Jungen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren, soll ein 33 Jahre alter Autofahrer am Montagabend (24.05.), gegen 20.00 Uhr, in der Espenstra?e mit einer Waffe bedroht haben. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndung stoppten die Ordnungsh?ter den Mann kurze Zeit sp?ter in Tatortn?he. In seinem Auto stellte die Polizei eine Schreckschusswaffe sicher. Der Mann wurde vorl?ufig festgenommen, nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen aber wieder auf freien Fu? gesetzt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung und Versto?es gegen das Waffengesetz.

Hintergund f?r die Auseinandersetzung k?nnten nach derzeitigem Ermittlungsstand mehrere sogenannte "Klingelstreiche" des Trios in j?ngster Vergangenheit bei dem 33-J?hrigen gewesen sein.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Pressestelle Klappacher Stra?e 145 64285 Darmstadt Bernd Hochst?dter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4923851 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de