Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium S?dhessen / M?rfelden-Walldorf: Mit ...

15.10.2020 - 12:12:22

Polizeipr?sidium S?dhessen / M?rfelden-Walldorf: Mit .... M?rfelden-Walldorf: Mit Kieselsteinen beworfen / 20-J?hrige leicht verletzt

M?rfelden-Walldorf - Nach einer Auseinandersetzung auf einem Schulgel?nde in der Waldstra?e, wurde eine 20-J?hrige am Mittwochabend (14.10.) leicht verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge, kam es gegen 20 Uhr zun?chst zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen einer 20-J?hrigen, ihrer gleichaltrigen Begleiterin und mehreren Jugendlichen. Daraufhin sollen die Jugendlichen die 20-J?hrige mit kleinen Steinen beworfen haben. Diese erlitt hierbei leichte Verletzungen. Im Anschluss entfernten sich die unbekannten Jugendlichen in Richtung Bahnhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos.

Es soll sich um mindestens drei Jugendliche im Alter von circa 10-13 Jahren gehandelt haben. Ihre Kleidung wurde als dunkel beschrieben.

Wegen des Verdachts der gef?hrlichen K?rperverletzungen hat die Polizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben k?nnen oder Verd?chtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizei in M?rfelden-Walldorf unter der Rufnummer 06105/4006-0 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Klappacher Stra?e 145 64285 Darmstadt Katrin Pipping Telefon: 06151/969-2414 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4734750 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de