Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium S?dhessen / Darmstadt: Mit Auto auf Angeh?rige ...

24.04.2021 - 19:07:17

Polizeipr?sidium S?dhessen / Darmstadt: Mit Auto auf Angeh?rige .... Darmstadt: Mit Auto auf Angeh?rige zugefahren/Polizei nimmt 45-J?hrigen fest

Darmstadt - Aus bislang unbekannten Gr?nden ist am Samstagnachmittag (24.04.), gegen 15.00 Uhr, ein 45-Jahre alter Mann in der Hilpertstra?e mit dem Auto auf mehrere Familienangeh?rige zugefahren. Verletzt und erfasst von dem Fahrzeug wurde hierbei niemand. Bei den Angeh?rigen, die sich rechtzeitig in Schutz bringen konnten, handelt es sich um die Ehefrau des 45-J?hrigen, dessen Schw?gerin sowie drei Kinder im Alter zwischen 5 und 16 Jahren. Die alarmierte Polizei nahm den Mann anschlie?end vorl?ufig fest. Er soll auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgef?hrt werden. Weil er unter Alkoholeinwirkung stand, musste er zudem eine Blutentnahme ?ber sich ergehen lassen. Die genauen Hintergr?nde der Tat sind nun Gegenstand der Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft.

Mit weiteren Ermittlungsergebnissen ist nicht vor Montag (26.04.) zu rechnen. Ausk?nfte erteilt dann ausschlie?lich die Pressestelle der Staatsanwaltschaft in Darmstadt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Pressestelle Klappacher Stra?e 145 64285 Darmstadt Bernd Hochst?dter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4898039 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de