Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium S?dhessen / Darmstadt: Erg?nzungsmeldung: Mit ...

25.04.2021 - 15:47:26

Polizeipr?sidium S?dhessen / Darmstadt: Erg?nzungsmeldung: Mit .... Darmstadt: Erg?nzungsmeldung: Mit Auto auf Angeh?rige zugefahren / Polizei nimmt 45-J?hrigen fest

Darmstadt - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipr?sidiums S?dhessen

Nachdem ein 45-j?hriger Mann am Samstagnachmittag (24.04.2021) mit seinem Auto auf mehrere Familienangeh?rige zugefahren ist (wir haben berichtet), dauern die Ermittlungen an.

Nach derzeitigem Stand gehen Staatsanwaltschaft und Polizei unter anderem von einem gef?hrlichen Eingriff in den Stra?enverkehr aus.

Hinreichende Gr?nde, die eine Vorf?hrung des Mannes vor dem Haftrichter rechtfertigen w?rden, haben die bisherigen Ermittlungen nicht ergeben. Der 45-J?hrige wurde daher nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen am Sonntagmorgen (25.04.2021) aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Die Ermittlungen dauern an.

Presseausk?nfte beh?lt sich die Staatsanwaltschaft Darmstadt vor.

Unsere Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4898039

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Klappacher Stra?e 145 64285 Darmstadt Andrea L?b Telefon: 06151/969-2400 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4898422 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de