Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium S?dhessen / Darmstadt-Eberstadt: Polizeikr?fte ...

07.04.2021 - 13:33:03

Polizeipr?sidium S?dhessen / Darmstadt-Eberstadt: Polizeikr?fte .... Darmstadt-Eberstadt: Polizeikr?fte nach Widerstand verletzt / 23-J?hriger in Fachklinik eingewiesen

Darmstadt-Eberstadt - Nachdem ein 23-J?hriger in der Nacht zum Mittwoch (7.4.) bei seiner Festnahme erheblichen Widerstand leistete, wurde er im Anschluss in eine Fachklinik eingewiesen.

Gegen 1.30 Uhr bat die Rettungsleitstelle um Unterst?tzung der Polizei, weil ein 23 Jahre alter Mann wegen seines Gesundheitszustandes in eine psychiatrische Klinik eingewiesen werden sollte. Bei Eintreffen der Streife, fl?chtete der junge Mann in ein angrenzendes Waldst?ck bei der Stra?e "Am Steinern Kreuz". Obwohl die Ordnungsh?ter den Mann aufforderten stehen zu bleiben, rannte dieser weiter in den Wald hinein. Die Beamten folgten ihm und konnten den 23-J?hrigen im Anschluss festnehmen. W?hrend der polizeilichen Ma?nahmen leistete der Festgenommene erheblichen Widerstand. In diesem Zusammenhang wurden zwei Beamte verletzt. Sie mussten ihren Dienst einstellen und sich in ein Krankenhaus begeben. Aufgrund seines psychischen Zustandes wurde der 23-J?hrige darauffolgend in eine Klinik eingewiesen.

Ob sein aggressives Verhalten der Beamten gegen?ber auf seinen Gesundheitszustand zur?ckzuf?hren ist, muss im Rahmen der Ermittlungen gepr?ft werden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Klappacher Stra?e 145 64285 Darmstadt Katrin Pipping Telefon: 06151/969-2414 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4883021 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de