Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium S?dhessen / Darmstadt: Aufmerksame Zeugen ...

19.11.2020 - 10:27:21

Polizeipr?sidium S?dhessen / Darmstadt: Aufmerksame Zeugen .... Darmstadt: Aufmerksame Zeugen vereiteln Fahrraddiebstahl / 39-J?hriger nach Festnahme in Justizvollzugsanstalt gebracht

Darmstadt - Ein 39 Jahre alter Mann sitzt seit seiner Festnahme am Mittwochnachmittag (18.11.) in einer Justizvollzuganstalt. Der Tatverd?chtige war zuvor, zusammen mit seinem 30-j?hrigen Begleiter, bei einem versuchten Fahrraddiebstahl im Zweifalltorweg von Zeugen beobachtet worden. Gegen 16 Uhr hatte sich dort das Duo, ausgestattet mit einer S?ge und Hebelwerkzeug, an zwei Fahrr?dern zu schaffen gemacht. Weil die Schl?sser der Drahtesel standhielten, schnappten sich die beiden kurzerhand eines der R?der und trugen es samt Schloss davon. Die von den aufmerksamen Zeugen alarmierte und hinzueilende Streife, nahm die beiden Tatverd?chtigen nur wenige Meter weiter fest und stellten die Beute sicher. Bei der ?berpr?fung der Angetroffenen zeigte sich, dass gegen den 39 -J?hrigen ein Zahlungshaftbefehl ?ber 150 Tage bestand. Weil er die Strafe nicht zahlen konnte, endete sein Tag schlussendlich in einer Justizvollzugsanstalt. Sein Komplize wurde nach Abschluss der Anzeigenerstattung wieder entlassen. Beide werden sich wegen des versuchten besonders schweren Diebstahls strafrechtlich verantworten m?ssen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Pressestelle Klappacher Stra?e 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4767754 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de