Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Rostock / Sachbesch?digungen und Diebst?hle im ...

14.11.2020 - 19:17:27

Polizeipr?sidium Rostock / Sachbesch?digungen und Diebst?hle im .... Sachbesch?digungen und Diebst?hle im Zusammenhang mit Kraftfahrzeugen in Rostock

Rostock - In der Nacht von Freitag, den 13.11.2020, auf Samstag, den 14.11.2020, kam es in der Rostocker Innenstadt zu diversen Straftaten an Kraftfahrzeugen. So wurden in der KTV nach derzeitigem Erkenntnisstand 31 Fahrzeuge mehrheitlich durch Abtreten des Au?enspiegels demoliert. F?r einige Fahrzeuge nahmen sich der oder die unbekannten T?ter sogar die Zeit, weitere Bauteile zu besch?digen. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten anhand der angegriffenen Fahrzeuge den mutma?lichen Weg der T?ter nachvollziehen. Die Sachbesch?digungen zogen sich vom Ulmenmarkt ?ber die Margaretenstra?e, den Barnstorfer Weg, die Ottostra?e bis in die Niklotstra?e. Der Gesamtschaden betr?gt mehr als 10.000 Euro.

Dar?ber hinaus kam es im Rostocker Stadtgebiet zu versuchten Diebstahlshandlungen an einem VW T4 (Werftstra?e) sowie einem VW Tiguan (Bahnhofstra?e). Da dies nicht gelang, bauten auch die in diesem Sachverhalt unbekannt gebliebenen T?ter Bauteile wie das Navigationsger?t, die Standheizung sowie T?rgriffe etc. ab bzw. aus. Im Reifergraben kam es zu einer Totalentwendung eines Seat Alhambras. F?r diese F?lle ist von einem Gesamtschaden in H?he von mindestens 20.000 Euro auszugehen.

Die Polizei hat in allen F?llen entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Christian M?ller Polizeihauptkommissar Polizeihauptrevier Rostock Reutershagen Ulmenstr. 54, 18057 Rostock

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeipr?sidium Rostock Pressestelle Yvonne Hanske Sophie Pawelke Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

R?ckfragen au?erhalb der B?rozeiten und am Wochenende: Polizeipr?sidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeif?hrer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4763098 Polizeipr?sidium Rostock

@ presseportal.de