Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Unfallflucht gekl?rt - ...

11.02.2021 - 13:22:17

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Unfallflucht gekl?rt - .... Unfallflucht gekl?rt - 20-J?hriger f?hrt in Polizeikontrolle

Ludwigshafen - Ein 20-J?hriger geriet am Mittwoch (10.02.2021) in eine Polizeikontrolle, nachdem er zuvor gegen eine Stra?enlaterne fuhr und eine Unfallflucht beging. Gegen 18.30 Uhr fiel einer Polizeistreife ein stark besch?digter Pkw auf, der in der Ruchheimer Stra?e unterwegs war. Der 20-j?hrige Fahrer gab sofort zu, dass er auf einem Supermarktparkplatz in der Comeniussstra?e gedriftet und gegen eine Stra?enlaterne gefahren w?re. Anschlie?end w?re er einfach davongefahren. Zeitgleich erhielten die Polizeibeamten die Information, dass mehrere Zeugen einen drifteten Pkw auf einem Parkplatz beobachtet haben, der gegen eine Laterne fuhr. Der junge Mann muss sich nun wegen einer Verkehrsunfallflucht verantworten und f?r den entstandenen Schaden aufkommen. Insgesamt entstand ein Gesamtsachschaden in H?he von 3000 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz Jan Liebel Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4835925 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de