Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Beleidigung an der ...

13.03.2021 - 11:07:20

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Beleidigung an der .... Beleidigung an der Stra?enbahnhaltestelle Pasadenaallee

Ludwigshafen - Am Freitag, 12.03.2021 gegen 19:50 Uhr, kam es an der Stra?enbahnhaltestelle in der Pasadenaallee zu einer Beleidigung und einer N?tigung. An der Stra?enbahnhaltestelle wurden mehrere Passanten aus bislang unbekannten Gr?nden durch einen Mann beleidigt und gen?tigt. Der 28-J?hrige Beschuldigte aus Ludwigshafen war augenscheinlich stark alkoholisiert und aggressiv, sodass er von den eingesetzten Beamten gefesselt werden musste. Da er sich auch hiernach nicht beruhigte und weiterhin aggressiv war, wurde er ?ber Nacht in Gewahrsam genommen. Ein Atemalkoholtest wurde durch den Ludwigshafener verweigert, weswegen nicht festgestellt werden konnte, wie stark der Mann alkoholisiert war. Den 28-J?hrigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung und N?tigung.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz Andreas Fingerle, PvD Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4862899 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de