Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipr?sidium Ravensburg

Polizeipr?sidium Ravensburg / PP Ravensburg: Pressemitteilungen vom ...

14.11.2020 - 13:32:26

Polizeipr?sidium Ravensburg / PP Ravensburg: Pressemitteilungen vom .... PP Ravensburg: Pressemitteilungen vom 13/14.11.20 aus dem Landkreis Ravensburg

Ravensburg - Leutkirch

18j?hriger fl?chtet vor Polizei und f?hrt gegen Baum

Beamte des Verkehrsdienstes Ki?legg wollten am Freitag gegen 22.30 Uhr im Ebnatweg einen Renault Twingo kontrollieren. Der Fahrer fl?chtete jedoch vor der Kontrolle und prallte kurz darauf in einer Kurve gegen einen Baum. Er und ein Mitfahrer wurden dabei leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in H?he von 1000 Euro. Der Fahrer stand unter Alkoholeinwirkung. Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen Stra?enverkehrsgef?hrdung eingeleitet.

Leutkirch

Unbekannte l?sen Radmuttern

Am Donnerstag und Freitag wurden an zwei im Stadtgebiet von Leutkirch abgestellten Fahrzeugen die Radmuttern gel?st. Ein Pkw stand in einem Gewerbebetrieb in der Wangener Stra?e. Das andere war auf dem Berufsschulparkplatz geparkt. Es wurden jeweils die Schrauben am linken Vorderrad gel?st. Hinweise bitte an das Polizeirevier Leutkirch (Tel. 07561-84880).

Weingarten/ Baienfurt

Unter Drogeneinwirkung gefahren

Zwei junge Autofahrer wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag von Beamten des Polizeireviers Weingarten in Weingarten und Baienfurt kontrolliert. Bei beiden wurde Drogenbeeinflussung festgestellt. Ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobe entnommen sowie ein Bu?geldverfahren eingeleitet.

Ravensburg

Angetrunkener hantiert mit Schreckschusswaffe

Ein 57j?hriger Mann sa? am Freitag gegen 16.35 Uhr vor seiner Wohnung im Bodelschwinghweg und hantierte mit einer Schreckschusswaffe. Bei der polizeilichen Kontrolle h?ndigte der Mann die Schreckschusswaffe den Beamten anstandslos aus. Bei einer Nachschau in seiner Wohnung konnten mehrere Hieb- und Sto?waffen sowie 2 weitere Schreckschusswaffen sichergestellt werden. Der Mann hatte zwei Promille und wurde in Gewahrsam genommen. Die Waffen wurden zur Vorbereitung der Einziehung der Waffenbeh?rde ?bersandt. Es folgt eine Anzeige wegen einem Versto? gegen das Waffengesetz.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ravensburg Polizeif?hrer vom Dienst Thomas Kesenheimer Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4763024 Polizeipr?sidium Ravensburg

@ presseportal.de