Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipr?sidium Ravensburg

Polizeipr?sidium Ravensburg / PP Ravensburg: Gemeinsame Pressemitteilung ...

10.02.2021 - 15:07:41

Polizeipr?sidium Ravensburg / PP Ravensburg: Gemeinsame Pressemitteilung .... PP Ravensburg: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hechingen und des Polizeipr?sidiums Ravensburg vom 10.02.2021

Pfullendorf/Landkreis Sigmaringen - Weitere Erkenntnisse zum Brand am 27.01.2021 in Pfullendorf

Die Kriminalkommissariat Sigmaringen hat weitere Ergebnisse der polizeilichen Ermittlungen zu dem Brand am 27.01.2021 in der Ulrichstra?e in Pfullendorf (wir berichteten) bekanntgegeben. Die durchgef?hrten Untersuchungen zur Identit?t des aufgefundenen Toten haben ergeben, dass es sich bei dem Mann zweifelsfrei um einen 43-j?hrigen Bewohner des Brandobjekts gehandelt hat. Die Ermittlungen deuten weiter darauf hin, dass der Verstorbene mutma?lich selbst brennbare Fl?ssigkeiten im Wohnzimmer des Hauses ausgebracht und diese dann entz?ndet hat. Hierdurch kam es zu einer explosionsartigen Verpuffung, welche das Fenster samt Rahmen aus dem betroffenen Raum dr?ckte. Die weitere Brandeinwirkung war dann todesurs?chlich. Aufgrund der kriminaltechnischen Untersuchungen kann eine Fremdeinwirkung am Tod des 43-J?hrigen ausgeschlossen werden.

Staatsanwalt Dr. Philipp Wissmann, Staatsanwaltschaft Hechingen, Tel. 07471/944-223,

Erster Polizeihauptkommissar Oliver Wei?flog, Polizeipr?sidium Ravensburg, Tel. 0751/803-1010.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ravensburg Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Oliver Wei?flog Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4835135 Polizeipr?sidium Ravensburg

@ presseportal.de