Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Pforzheim / Pforzheim - Verletzter ...

28.09.2020 - 19:27:13

Polizeipr?sidium Pforzheim / Pforzheim - Verletzter .... (PF) Pforzheim - Verletzter Mann in der Innenstadt: Zeugen gesucht

Pforzheim - Nachdem es am fr?hen Sonntagmorgen in der Pforzheimer Innenstadt offenbar zu einer Auseinandersetzung gekommen war, bei dem ein 29-J?hriger verletzt wurde, sucht das Polizeirevier Pforzheim-Nord nach Zeugen.

Um kurz nach 5 Uhr war den Beamten eine Auseinandersetzung im Bereich der Lammstra?e gemeldet worden. Bei Eintreffen der Einsatzkr?fte stellten diese zwar rund zehn Personen im Alter zwischen 18 und 32 Jahren vor Ort fest, keiner von ihnen wollte jedoch Angaben zu dem Vorfall machen. Im nahen Umfeld entdeckten die Polizisten den 29-J?hrigen, der mitunter eine Platzwunde am Kopf aufwies, die er offenbar w?hrend der Auseinandersetzung erlitten hatte. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der Auseinandersetzung wurden au?erdem diverse Garnituren der Au?enbewirtung einzelner Gastst?tten im dortigen Bereich verteilt und stellenweise besch?digt. Nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen erteilten die Einsatzkr?fte den anwesenden Personen einen Platzverweis. Die Hintergr?nde des Vorfalls sowie die Frage, wer als T?ter in Betracht kommt, sind noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07231 186-3211 beim Polizeirevier Pforzheim-Nord zu melden.

Frank Weber, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4719555 Polizeipr?sidium Pforzheim

@ presseportal.de