Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Pforzheim / Pforzheim - 20-j?hriger ...

19.04.2021 - 20:12:53

Polizeipr?sidium Pforzheim / Pforzheim - 20-j?hriger .... (PF) Pforzheim - 20-j?hriger Autofahrer versucht, sich Kontrolle zu entziehen und wird von Beamten gestellt - Zeugen gesucht

Pforzheim - Ein 20-j?hriger Mercedesfahrer hat am sp?ten Samstagabend offensichtlich versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen und ist von den Beamten gestellt worden.

Eine Streife war gegen 23:30 Uhr im Bereich der Pforzheimer S?dstadt unterwegs, als den Beamten der Mercedes aus Richtung Gustav-Rau-Stra?e kommend auffiel. Da das Auto augenscheinlich mit deutlich ?berh?hter Geschwindigkeit fuhr, entschlossen sich die Einsatzkr?fte zu einer Kontrolle. Der Mercedesfahrer missachtete jedoch das Anhaltesignal und fuhr auf der Vogesenallee stadtausw?rts. Die Streife verfolgte den 20-J?hrigen, der ungebremst und offensichtlich viel zu schnell ?ber die Kreuzung Postwiesenstra?e raste. Kurz vor dem Kreuzungsbereich Vogesenallee/Spichernstra?e hielt er schlie?lich an. Bei der folgenden Kontrolle verhielt sich der 20-J?hrige sehr aggressiv. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen sucht das Polizeirevier Pforzheim-S?d nun nach zwei Autofahrern, die im Bereich Vogesenallee/Spichernstra?e wegen des Mercedesfahrers stark abbremsen mussten. Diese sowie weitere Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des 20-J?hrigen machen k?nnen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07231 186-3311 zu melden.

Frank Weber, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4893126 Polizeipr?sidium Pforzheim

@ presseportal.de