Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Pforzheim / Ispringen - ...

20.04.2021 - 13:23:06

Polizeipr?sidium Pforzheim / Ispringen - .... (Enzkreis) Ispringen - Zeugen gesucht: Zwei Schwerverletzte nach Unfall/ Verursacher ist fl?chtig

Ispringen - Zwei Schwerverletzte und ein Schaden von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Kreisstra?e 4531 am Dienstagvormittag gegen 08.00 Uhr. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein grauer Van auf der Kreisstra?e von Ispringen kommend in Richtung Neulingen. Aus bislang unbekannten Gr?nden kam der Van auf die Gegenfahrbahn, weshalb ein entgegenkommender 41-j?hriger Renault-Fahrer nach links ausweichen musste. In der Folge geriet der Renault ins Schleudern und prallte in einen VW eines 49-J?hrigen, welcher dem Renault entgegenkam und hinter dem grauen Van fuhr. Der 41-J?hrige sowie der 49-J?hrige wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Van entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und fuhr in Richtung Kreisverkehr zur Eisinger Landstra?e weiter. Die weitere Fluchtrichtung ist nicht bekannt.

Neben Feuerwehr und Rettungsdienst war das Polizeipr?sidium Pforzheim mit drei Streifenwagenbesatzungen im Einsatz.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Pforzheim, Tel. 07231 186-3311, in Verbindung zu setzen.

Dirk Wagner, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4893623 Polizeipr?sidium Pforzheim

@ presseportal.de