Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Pforzheim / H?fen an der Enz - ...

01.09.2020 - 14:37:29

Polizeipr?sidium Pforzheim / H?fen an der Enz - .... (CW) H?fen an der Enz - 20-J?hriger kommt von der Fahrbahn ab: Pkw ?berschl?gt sich

H?fen an der Enz - Am Dienstagmorgen kam ein 20 Jahre alter Mann auf der Bundesstra?e 294 aus bislang noch unbekannten Gr?nden mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und ?berschlug sich in der Folge.

Nach ersten Erkenntnissen kam der Fahrer eines Peugeot, gegen 06:20 Uhr, im Kurvenbereich der Bundesstra?e 294 / Landesstra?e 343 von der Fahrbahn ab, geriet in einen Gr?nstreifen und anschlie?end mit der Fahrzeugfront in eine B?schung. Infolgedessen ?berschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam auf den R?dern quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Nach dem Unfall konnte der Fahrzeugf?hrer selbstst?ndig aussteigen und war nach eigenen Angaben unverletzt. Eine ?rztliche vor Ort Versorgung war nicht angezeigt, dennoch wurde der 20-J?hrige vorsorglich zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Am Peugeot entstand Totalschaden, welcher auf rund 9.000 Euro gesch?tzt wird. Fremdschaden in H?he von rund 100 Euro entstand beim ?berfahren einer Leitplanke.

Durch den Verkehrsunfall wurde die Fahrbahn vollst?ndig blockiert, so dass eine Sperrung bis zur Bergung des Fahrzeugs notwendig war. Aufgrund mehrere Umleitungen und hohen Verkehrsaufkommens konnte das Abschleppfahrzeug nur schwer zur Unfallstelle vordringen. Gegen 9.35 Uhr war die Strecke wieder freigegeben.

Sabine Maag, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4694320 Polizeipr?sidium Pforzheim

@ presseportal.de