Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Pforzheim / Gemeinsame Pressemitteilung ...

15.04.2021 - 17:08:08

Polizeipr?sidium Pforzheim / Gemeinsame Pressemitteilung .... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipr?sidiums Pforzheim / (FDS) Horb - Geschleuste Personen in Lkw-Anh?nger

Horb - Bei einer ?berpr?fung eines Lkw-Anh?ngers sind in Horb am Mittwoch sechs Personen festgestellt worden, die nach Deutschland eingeschleust wurden.

Ein Lkw-Fahrer, welcher aus Osteuropa kam, hat gegen 14:45 Uhr Stimmen und Klopfger?usche aus dem Anh?nger seines Gespanns geh?rt. Die daraufhin verst?ndigte Polizei ?ffnete den Anh?nger im Beisein des Fahrers. Neben der Fracht befanden sich darin sechs junge M?nner ohne Personaldokumente, vermutlich aus Afghanistan stammend. Nach Stand der Ermittlungen wurden die Personen ohne Wissen des Lkw-Fahrers in den verplombten Anh?nger gebracht. Die Personen waren augenscheinlich nicht schwerwiegend gesundheitlich beeintr?chtigt.

Michael Wenz, Pressestelle Polizeipr?sidium Pforzheim

Frank Grundke, Staatsanwaltschaft Rottweil

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: mailto:pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4890126 Polizeipr?sidium Pforzheim

@ presseportal.de