Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Osthessen / Verkehrsunfall auf A5 bei Alsfeld ...

18.04.2021 - 23:27:38

Polizeipr?sidium Osthessen / Verkehrsunfall auf A5 bei Alsfeld .... Verkehrsunfall auf A5 bei Alsfeld (Abschluss zur Erstmeldung von 20.09 Uhr)

Fulda - BAB 5 - Kontrollverlust auf nasser Fahrbahn - Fahrzeug ?berschlagen - 2 Fahrzeuge beteiligt - eine Person verletzt

Am Sonntag, 18.04.2021, kam es gegen 19:45 Uhr auf der BAB 5, zwischen dem Hattenbacher Dreieck und der Anschlussstelle Alsfeld Ost, Gemarkung Alsfeld, Fahrtrichtung S?den, zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzen Person und zwei beteiligten Fahrzeugen. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 60 -j?hriger PKW- Fahrer aus dem Vogelsbergkreis mit seinem PKW Mercedes-Benz die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Frankfurt/M. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn verlor der Fahrer des Mercedes die Kontrolle ?ber sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Dabei schleuderte der Mercedes gegen einen vorausfahrenden PKW Nissan und besch?digte diesen, geriet im Anschluss nach rechts von der Fahrbahn ab, ?berschlug sich und blieb auf dem Dach im Stra?engraben liegen. Der Fahrer des Mercedes konnte sich nicht selbst?ndig aus seinem Fahrzeug befreien und wurde bis zum Eintreffen der Rettungskr?fte durch einen zuf?llig am Unfallort befindlichen Notfallsanit?ter erstversorgt. Nach dem Eintreffen des Rettungsdienstes sowie der freiwilligen Feuerwehr Alsfeld wurde der Fahrzeugf?hrer - leicht verletzt - aus seinem PKW befreit und in das Klinikum nach Alsfeld verbracht.

Aufgrund der Rettungs- und Bergungsma?nahmen musste der erste Fahrstreifen der BAB 5 in Fahrtrichtung Frankfurt/M f?r ca. 50 Minuten gesperrt werden. Gegen 21:00 Uhr konnte der Fahrstreifen wieder freigegeben werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 55.000,-EUR gesch?tzt.

(Berichterstatter: POK Schade - Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld)

Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Osthessen Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Severingstra?e 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4891990 Polizeipr?sidium Osthessen

@ presseportal.de