Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Osthessen / Grablampe besch?digt; Bewohner ...

16.10.2020 - 14:02:35

Polizeipr?sidium Osthessen / Grablampe besch?digt; Bewohner .... Grablampe besch?digt; Bewohner ertappt Dieb im Schlafzimmer; Einbrecher stellen Mehrfamilienhaus auf den Kopf

Fulda - Grablampe besch?digt

Sickels - Unbekannte rissen am Dienstag (13.10.) gegen 14:00 Uhr am Friedhof in der Fritz-Stamer-Stra?e eine Grablampe aus ihrer Verankerung. Dabei zerst?rten sie die Gl?ser der Lampe. Die T?ter konnten unerkannt fliehen.

Hinweise bitte an das Polizeipr?sidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder ?ber die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Bewohner ertappt Diebe im Schlafzimmer

Fulda - Donnerstagnacht (15.10.) kam es zwischen 23:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einem Einbruch durch drei Unbekannte in eine Wohnung in der Liobastra?e. Obwohl sich der Bewohner unmittelbar im Zimmer nebenan befand, stiegen die T?ter durch ein ge?ffnetes Fenster ein. Sie entwendeten mehrere Papiere, unter anderem Ausweisdokumente. Als der Gesch?digte durch Ger?usche auf die Einbrecher aufmerksam wurde, ergriffen diese die Flucht Richtung Schlosspark.

Die Unbekannten konnten wie folgt beschrieben werden:

T?ter 1: - m?nnlich, blau/rote Steppjacke

T?ter 2: - m?nnlich, gelbe Steppjacke

Der dritte T?ter blieb unerkannt.

Wer kann Angaben zu den gesuchten Unbekannten machen oder hat eventuell verd?chtige Wahrnehmungen in der Nacht zum Freitag gemacht?

Hinweise bitte an das Polizeipr?sidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder ?ber die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbrecher stellen Mehrfamilienhaus auf den Kopf

Fulda - Unbekannte verschafften sich am Donnerstag (15.10.) zwischen 11:30 Uhr und 19:00 Uhr unberechtigt Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Heinrichstra?e. Zuerst brachen die T?ter in eine Wohnung im Obergeschoss ein und durchsuchten diverse R?ume nach Diebesgut. Danach folgte das Eindringen in eine weitere Wohnung. Auch hier gingen die T?ter ?hnlich vor und durchsuchten das Objekt nach Diebesgut. Durch das gewaltsame Aufbrechen der Wohnungen, mit Hilfe eines bislang unbekannten Gegenstandes, wurden die Haust?ren besch?digt. Hinzu kommt das erbeutete Diebesgut, durch welches ein Sachschaden im dreistelligen Bereich entstand. Die T?ter konnten unerkannt fliehen.

Ihre Polizei bittet nun um Ihre Mithilfe - wer hat zur Tatzeit verd?chtige Personen oder Handlungen wahrnehmen k?nnen?

Hinweise bitte an das Polizeipr?sidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder ?ber die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Luca Voll - Praktikantin

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK M?ller, PHK M?ller, PHK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4736175 Polizeipr?sidium Osthessen

@ presseportal.de