Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Offenburg / Offenburg - Ermittlungen nach ...

06.04.2021 - 13:52:27

Polizeipr?sidium Offenburg / Offenburg - Ermittlungen nach .... Offenburg - Ermittlungen nach Sachbesch?digungen eingeleitet, Zeugen gesucht

Offenburg - Mehrere Sachbesch?digungen in der Nacht von Samstag auf Sonntag besch?ftigen derzeit die Ermittler des Polizeireviers Offenburg. In der Pr?dikaturstra?e wurde die Aufmerksamkeit einer Zeugin am fr?hen Sonntagmorgen gegen 3:15 Uhr auf ein Knallger?usch gelenkt. Als sie nach dem Grund des Lautes suchte, mussten sie und ein weiterer Zeuge feststellen, dass zwei Pkw auf die Seite gekippt worden waren. An beiden Peugeot entstand dabei erheblicher Sachschaden. Gegen 3:30 Uhr gelang es einer Streife, zwei Tatverd?chtige im Alter von 20 Jahren im n?heren Bereich vorl?ufig festzunehmen. Zuvor waren durch einen Zeugen vier vermummte Person im Bereich `Alte Spinnerei? wahrgenommen und der Polizei gemeldet worden. W?hrend die Ordnungsh?ter zwei der vier Personen habhaft werden konnten, gibt es mittlerweile Hinweise auf die Identit?t der beiden noch fl?chtigen. Im Verlaufe des Sonntages wurde der Polizei dar?ber hinaus bekannt, dass eine Steinskulptur im Vizentiusgarten offenbar umgesto?en wurde. In mehrere Teile zerbrochen konnte diese im Zwingerpark vorgefunden werden. Auch das Glaselement einer Eingangst?re einer kirchlichen Einrichtung in der Kreuzkirchstra?e wurde im Verlauf des Osterwochenendes besch?digt. In der unweit entfernt liegenden Wasserstra?e wurden ebenfalls in der Nacht zum Sonntag an drei hintereinander geparkten Autos die rechten Au?enspiegel offenbar abgetreten, sowie zwei Fahrr?der besch?digt. Inwiefern ein Zusammenhang zwischen allen genannten Vorf?llen besteht ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Taten verd?chtige Wahrnehmungen gemacht haben, wenden sich unter der Telefonnummer 0781 21-2200 an die Ermittler des Polizeireviers Offenburg.

/rs

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Offenburg Telefon: 0781-211 211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4881966 Polizeipr?sidium Offenburg

@ presseportal.de