Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Offenburg / Offenburg - Ermittlungen nach ...

13.11.2020 - 13:27:43

Polizeipr?sidium Offenburg / Offenburg - Ermittlungen nach .... Offenburg - Ermittlungen nach Verkehrsunfall und gef?hrlichem Eingriff in den Stra?enverkehr eingeleitet

Offenburg - Die Beamten des Polizeireviers Offenburg ermitteln seit Donnerstagvormittag gegen einen 59 Jahre alten Mann. Der Hyundai-Lenker war gegen 10:50 Uhr auf der Stra?e "In den Matten" unterwegs und wollte in die Okenstra?e einbiegen. Hierbei soll er die Vorfahrt eines 62-j?hrigen Toyota-Fahrers missachtet haben. Es kam zum Zusammensto? der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. An den PKW entstand ein Gesamtschaden von rund 6.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschlie?end von der ?rtlichkeit, ohne sich um den entstanden Schaden gek?mmert zu haben. Im weiteren Verlauf soll sich ein Zeuge auf die Stra?e gestellt und durch Handbewegungen versucht haben, den Fl?chtenden zum Anhalten zu bewegen. Dieser habe jedoch Gas gegeben und sei ohne zu bremsen auf den 42-J?hrigen zugefahren. Durch einen Sprung zur Seite konnte der Mann schlimmeres verhindern. Er zog sich keine Verletzungen zu. Vermutlich aufgrund des verlorenen Kennzeichens im Rahmen des Zusammensto?es kam der 59-J?hrige einige Minuten sp?ter wieder zur Unfallstelle zur?ck. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg konnten ihn hierbei antreffen und die Ermittlungen aufnehmen.

/eb

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4762174 Polizeipr?sidium Offenburg

@ presseportal.de