Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Offenburg / Hohberg, Diersburg - Betrug zum ...

12.11.2020 - 12:17:39

Polizeipr?sidium Offenburg / Hohberg, Diersburg - Betrug zum .... Hohberg, Diersburg - Betrug zum Opfer gefallen, Hinweise der Polizei

Hohberg - Nachdem ein Mann am vergangenen Montag einem Computerbetrug zum Opfer gefallen ist, ermitteln nun Beamte des Polizeireviers Offenburg. Dem Gesch?digten wurde offenbar am Telefon glaubhaft gemacht, mit einem Mitarbeiter der Firma Microsoft zu sprechen, der seine tats?chlich bestehenden PC-Probleme beheben wolle. Auf Verlangen installierte er eine App auf seinem PC und seinem Handy, sodass der Unbekannte die volle Kontrolle ?ber sein Bankkonto hatte. Nachdem unberechtigt diverse Buchungen get?tigt wurden, trennte der PC-Inhaber die Internetverbindung vom Netz und informierte seine Bank. Weitere Abbuchungen konnten gestoppt werden, der Langfinger erbeutete aber letztlich einen Betrag von rund 350 Euro. Die Ermittlungen wegen Computerbetrugs dauern derzeit an.

Die Polizei r?t in diesem Zusammenhang erneut:

Wichtig: Microsoft t?tigt nie unaufgeforderte oder nicht terminierte Anrufe, auch nicht wegen angeblich auf dem PC befindlicher Schadsoftware und Viren!

- Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen - Legen Sie den H?rer auf, wenn Ihnen etwas merkw?rdig erscheint - Im Zweifelsfall mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen - Bleiben sie misstrauisch und aufmerksam gegen?ber Unbekannten, wenn Ihnen kein Termin bekannt ist - Zugriff auf PC verweigern - Keine Fremd-Software kaufen - Wenden Sie sich unverz?glich an ihren Bankmitarbeiter, falls ihnen etwas komisch vorkommt

- Bei bereits gew?hrtem Zugriff auf Ihren PC: - Ger?t sofort vom Netz trennen - Software deinstallieren - PC einem Sicherheitscheck unterziehen lassen - ?ndern sie ihre Passw?rter - Polizei benachrichtigen - Microsoft benachrichtigen

/eb

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4760646 Polizeipr?sidium Offenburg

@ presseportal.de