Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeipr?sidium Oberhausen / Telefonbetr?ger sind keine ...

02.02.2021 - 13:17:17

Polizeipr?sidium Oberhausen / Telefonbetr?ger sind keine .... Telefonbetr?ger sind keine Raketenwissenschaftler - aber brandgef?hrlich (FOTO)

Oberhausen - Die Telefonbetr?germafia l?sst sich immer neue Maschen einfallen, um insbesondere unsere Seniorinnen und Senioren abzuzocken. Dazu besch?ftigen sie in gut organisierten Callcentern eine ganze Armee von Kriminellen, die systematisch die Telefonb?cher nach alten Vornamen durchforsten.

Bei ihren perfiden Anrufen wollen sie die Senioren mit ihren L?gengeschichten dazu bringen, ihre Wertsachen an Fremde, die Komplizen der Telefonbetr?ger, zu ?bergeben.

Dass die Anrufer meist aber keine Raketenwissenschaftler sind, erlebte am Donnerstag (28.1.) ein 75-j?hriger Osterfelder.

Am Nachmittag rief ihn ein angeblicher Professor Doktor Wagner an. Ohne gro?e Umschweife kam der Professor sofort zum Punkt und erkl?rte ihm, dass sein Sohn im Krankenhaus liege und sterben werde. Er solle sofort Medikamente im Wert von mehreren zehntausend Euro bezahlen, um das Leben seines Sohnes zu retten.

Als der verdutzte Senior ihm erkl?rte, dass er gar keinen Sohn habe, meinte der Betr?ger: "Dann eben Ihr Schwiegersohn!"

Auch wenn dieser Betrugsversuch offensichtlich nicht wirklich gut durchdacht oder durchgef?hrt war, sind diese kriminellen Anrufer dennoch brandgef?hrlich. Man darf nicht die Stressfolgen untersch?tzen, die bei vielen Senioren durch diese unerwarteten Anrufe mit Schockmeldungen ausgel?st werden.

"Unsere Senioren sind durch auch die Aufkl?rungsarbeit der Oberhausener SeniorenSicherheitsBerater und durch die st?ndigen Warnhinweise in den lokalen und sozialen Medien schon sehr gut informiert", erkl?rt Polizeipr?sident Alexander Dierselhuis, der sich die Pr?ventionsarbeit f?r Oberhausener Seniorinnen und Senioren auf die Fahne geschrieben hat.

Er fordert insbesondere Kinder und Enkel auf, ihre Eltern und Gro?eltern ?ber die dreisten Betrugsversuche zu informieren.

"Auf der Internetseite der Polizei Oberhausen haben wir Verhaltenshinweise ver?ffentlicht, mit denen Sie sich vor den Tricks und Maschen der Telefonbetr?ger sch?tzen k?nnen!"

https://oberhausen.polizei.nrw/tricks-und-maschen-der-telefonbetruegermafia

R?ckfragen bitte an:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Oberhausen Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de https://oberhausen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/62138/4828047 Polizeipr?sidium Oberhausen

@ presseportal.de