Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel / N?chtlicher Einbruch in ...

17.02.2021 - 15:42:25

Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel / N?chtlicher Einbruch in .... N?chtlicher Einbruch in Schreibwarengesch?ft: T?ter erbeuten Zigaretten; Zeugen gesucht

Kassel - Lohfelden (Landkreis Kassel):

Unbekannte sind in der Nacht zum heutigen Mittwoch in ein Schreibwarengesch?ft in Lohfelden eingebrochen. Dabei hatten es die T?ter offenbar gezielt auf Zigaretten abgesehen. Mit ihrer Beute fl?chteten die Einbrecher anschlie?end in unbekannte Richtung. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo suchen nach Zeugen, die Verd?chtiges beobachtet haben.

Der Einbruch in das Schreibwarengesch?ft in der Hauptstra?e, nahe der Berliner Stra?e, ereignete sich nach derzeitigem Ermittlungsstand in der Zeit zwischen Dienstagabend, 18:15 Uhr, und dem heutigen Morgen, 7:30 Uhr. Wie die zur Anzeigenaufnahme und Spurensuche eingesetzte Streife des Kriminaldauerdienstes berichtet, hatten die T?ter mit mitgebrachtem Werkzeug die Eingangst?r des Gesch?fts aufgebrochen und sich so Zutritt verschafft. Dort nahmen sie eine noch unbestimmte Anzahl an Zigarettenschachteln an sich und fl?chteten damit durch die aufgebrochene T?r wieder nach drau?en, wo sich ihre Spur verliert. Ob die Einbrecher zum Abtransport der Beute oder zur Flucht m?glicherweise ein Fahrzeug nutzten, ist bislang noch ungekl?rt.

Zeugen, die in der vergangenen Nacht verd?chtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatorts beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeipr?sidium Nordhessen unter Tel.: 0561-9100 zu melden.

Ulrike Schaake

Pressesprecherin Tel.: 0561 - 910 1021

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Gr?ner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Au?erhalb der Regelarbeitszeit Polizeif?hrer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4840980 Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel

@ presseportal.de