Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel / Bauwerkzeuge bei ...

26.05.2021 - 15:22:19

Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel / Bauwerkzeuge bei .... Bauwerkzeuge bei Einbr?chen gestohlen: Polizei bittet um Hinweise

Kassel - Kassel / Lohfelden / Niestetal: Insgesamt zu vier Bauwerkzeug-Diebst?hlen wurde die Kasseler Polizei in den letzten beiden Tagen gerufen. Am gestrigen Dienstagmorgen entdeckte ein Mitarbeiter einer Baufirma in Lohfelden einen Einbruchsversuch in einen Baucontainer; bei einer Baustelle in Niestetal waren die T?ter erfolgreich und brachen in f?nf Container ein. Am heutigen Morgen meldeten sich dann in Kassel erneut Opfer von Werkzeugdiebst?hlen. In einem Fall waren die Ger?te von der Ladefl?che eines geparkten Transporters gestohlen worden, im anderen Fall waren Unbekannte in das Materiallager des Friedhofs Wolfsanger eingebrochen. Ob die Taten im Zusammenhang stehen, ist derzeit noch unbekannt. Die Kasseler Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu den Einbr?chen und auf die T?ter geben k?nnen.

Die Tatzeit des Einbruchsversuchs auf der Baustelle im Birkenweg in Lohfelden l?sst sich derzeit auf den Zeitraum zwischen Freitag, 16 Uhr, und Dienstagmorgen, 7 Uhr, eingrenzen. Hier waren die T?ter damit gescheitert, einen verschlossenen Baucontainer aufzuhebeln. In der Heiligenr?der Stra?e in Niestetal hatten Unbekannte leider mehr Erfolg. Sie brachen zwischen Samstagmittag und Dienstagmorgen f?nf Baucontainer auf und entwendeten Bohrer, Laser-Messger?te und Bohrk?pfe im Wert von ca. 16.000 Euro. In der Nacht zum heutigen Mittwoch hatten unbekannte T?ter dann verschiedenes Werkzeug, darunter eine Bohrmaschine, eine Kettens?ge und eine Kreiss?ge, von der Ladefl?che eines Pritschenwagens in der Stra?e "Franzgraben" gestohlen. Ebenfalls in dieser Nacht ereignete sich ein Einbruch in das Materiallager des Friedhofs im Stadtteil Wolfsanger. Unbekannte hatten in der Stra?e "Wolfsgraben" zun?chst einen Maschendrahtzaun aufgeschnitten und waren so auf das Areal gelangt. Anschlie?end brachen sie auf dem Friedhofsgel?nde den dortigen Lagercontainer auf und entwendeten eine Kettens?ge und einen R?ckenlaubbl?ser.

Die nun mit den F?llen betrauten Ermittler der Regionalen Ermittlungsgruppe bitten Zeugen, die Hinweise zu den Einbr?chen oder auf die bislang unbekannten T?ter geben k?nnen, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Matthias M?nz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Polizeipr?sidium Nordhessen Gr?ner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Au?erhalb der Regelarbeitszeit Polizeif?hrer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4924950 Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel

@ presseportal.de