Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel / 50-J?hriger rennt vor ...

18.05.2021 - 15:57:55

Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel / 50-J?hriger rennt vor .... 50-J?hriger rennt vor Polizei davon: Zivilfahnder holen ihn ein und finden Drogen

Kassel - Kassel-Nord:

Allem Anschein nach weil er mehrere Beh?ltnisse mit Drogen dabeihatte, ist ein 50-J?hriger am gestrigen Montagmittag w?hrend einer Kontrolle durch die Polizei in der Kasseler Nordstadt davongerannt. Sogar seiner Jacke entledigte er sich bei der kurzen Flucht, vermutlich um schneller zu entkommen. Allerdings vergeblich, denn nach nur 300 Metern konnten die Zivilfahnder den Mann einholen und festnehmen. Der Tatverd?chtige muss sich nun wegen illegalen Besitzes von Bet?ubungsmitteln verantworten.

Die Zivilstreife der Operativen Einheit BAB des Polizeipr?sidiums Nordhessen hatte den 50-J?hrigen gegen 13 Uhr in der Bunsenstra?e beobachtet und wollte ihn wegen seines verd?chtigen Verhaltens kontrollieren. Nachdem er gegen?ber den Beamten angegeben hatte, keinen Ausweis dabeizuhaben und ihnen falsche Personalien nannte, nahm er pl?tzlich die Beine in die Hand und fl?chtete in Richtung Universit?tsgel?nde. Sofort nahmen die Polizisten die Verfolgung auf und bereiteten seiner Flucht ein schnelles Ende. Bei der anschlie?enden Durchsuchung fanden sie rund 8 Gramm Amphetamine, zwei Plomben Kokain sowie eine kleine Menge Marihuana in den Hosentaschen des Mannes und stellten die Bet?ubungsmittel sicher. Die Ermittlungen gegen den 50-J?hrigen, der bereits hinreichend polizeibekannt ist, dauern an.

Ulrike Schaake

Pressesprecherin Tel.: 0561 - 910 1021

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Gr?ner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Au?erhalb der Regelarbeitszeit Polizeif?hrer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4918097 Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel

@ presseportal.de