Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit hohem ...

22.05.2021 - 16:52:38

Polizeipr?sidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit hohem .... Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Burg Stargard, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Friedland -

Am Vormittag des 22.05.2021 gegen 10:40 Uhr teilte eine Zeugin einen Verkehrsunfall mit Sachschaden im Weinbergsweg in 17094 Burg Stargard mit. Der Unfallverursacher soll sich zun?chst unerlaubt vom Unfallort entfernt haben. Bei Eintreffen der Polizeibeamten war der 72-j?hrige Unfallverursacher vor Ort. Den Angaben des 72-J?hrigen nach, befuhr er mit seinem Skoda Fabia den Weinbergsweg in Richtung Rowa/Holldorf. W?hrend der Fahrt erlitt er einen leichten Schwindelanfall und kam in der Folge mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er frontal mit einem in entgegengesetzter Fahrtrichtung parkenden PKW VW T-Cross. Anschlie?end fuhr der 72-J?hrige wenige hundert Meter weiter zu seiner Wohnanschrift. Unmittelbar nach Feststellung des Schadens an seinem PKW kehrte er zur?ck zum Unfallort. An einen Zusammensto? konnte sich der 72-J?hrige Fahrzeugf?hrer nicht erinnern. Durch den Zusammensto? ist ein Sachschaden von ca. 20.000,-Euro entstanden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Zu Verkehrsbehinderungen kam es w?hrend der Unfallaufnahme und der Ber?umungsarbeiten nicht. Der Unfallverursacher begab sich im Anschluss selbst?ndig zur Abkl?rung seines Schwindelanfalls ins Klinikum Neubrandenburg.

Im Auftrag Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipr?sidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeif?hrer vom Dienst

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeipr?sidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

R?ckfragen au?erhalb der B?rozeiten und am Wochenende: Polizeipr?sidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeif?hrer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

@ presseportal.de